Tel: 0711 - 219 536 91

      
                                 

Wasser abkochen - hilfreich und notwendig?

Über Wasser und Trinkwasser lassen sich besonders leicht Infektionserreger übertragen. Das Abkochen von Trinkwasser stellt eine der ältesten und effektivsten Maßnahmen zur Wasserdesinfektion dar. Allerdings können Sie durch das Abkochen lediglich Mikroorganismen abtöten und die Carbonathärte (Wasserhärte) reduzieren. Schwebeteile, Schwermetalle und chemische Substanzen werden nicht neutralisiert, indem Sie Wasser abkochen.


Wasser abkochen

Krankheitserreger im Trinkwasser werden durch Abkochen abgetötet

Im Trinkwasser sind drei verschiedene Gruppen von pathogenen (krankheitserregenden) Mikroorganismen anzutreffen:

Bakterien: Escherichia coli (E.coli-Infektion), Salmonella typhimurium (Salmonellose), Vibrio cholerae (Cholera), Legionellen (Legionellose/Legionärskrankheit)
Viren: Hepatitis A, Norwalk-Virus, Rota-Virus, Polio-Virus
Protozoen („Urtierchen“): Entamoeba histolytica (Amöbenruhr), Giardia intestinalis (Giardiasis), Cryptosporidium Parvum (Kryptosporidiose)

 

Bakterien und Protozoen sind dabei am häufigsten im Trinkwasser vorzufinden. Die verschiedenen Krankheitserreger reagieren unterschiedlich empfindlich auf Hitze. Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie immer von den hitzebeständigsten Keimen ausgehen. Insbesondere auf Reisen und wenn Sie nicht genau wissen, welche Erreger im Trinkwasser sind.

Empfohlen werden dabei beispielhaft folgende Abkochzeiten:

5 Minuten auf Meereshöhe (0 Meter) bei einem Siedepunkt von 100 °Celsius
20 Minuten auf 4000 Metern Höhe bei einem Siedepunkt von 86,8 °Celsius

Dabei gilt: Pro 1000 Meter Höhe nimmt der Siedepunkt des Wassers um 3,3 °Celsius ab, entsprechend länger müssen Sie Ihr Wasser abkochen (um jeweils 3,75 Minuten länger pro 1000 Höhenmeter). Destilliertes Wasser erhalten Sie übrigens, wenn Sie den entstehenden Wasserdampf kondensieren lassen und auffangen.


  Wasser abkochen: Andere Schadstoffe werden nicht eliminiert

Neben Mikroorganismen finden sich im Trinkwasser:

Schwermetalle

Schwermetalle gelangen vorrangig aus der Erdkruste, in der sie natürlicherweise vorkommen, über durch Gesteinsschichten filtriertes Regenwasser ins Grundwasser und damit ins Trinkwasser. Diese können lediglich über Destillation oder Flockung aus dem Trinkwasser entfernt werden.

landwirtschaftliche Hilfsstoffe (Pestizide, Herbizide, Mineraldünger)

Landwirtschaftliche Hilfsstoffe werden ausgewaschen und gelangen so in das Grundwasser, in Seen und Flüsse. Da viele verwendete Chemikalien organisch sind, können diese mit Aktivkohle adsorbiert werden.

Schwebestoffe

Schwebestoffe sind ungelöste Partikel, die Trübungen im Wasser verursachen. Diese sind zwar an sich gesundheitlich unbedenklich, dienen aber Mikroorganismen als Nährstoffbasis und fördern so deren Wachstum. Zudem erschweren Schwebestoffe eine effektive Desinfektion, da sich Desinfektionsmittel wie Chlor an diese anlagern und die so Desinfektionswirkung herabgesetzt wird. Daher sollten Sie trübes Wasser filtern, bevor Sie es desinfizieren (beispielsweise mit Chlortabletten).

HINWEIS: Die oben genannten Schadstoffe können Sie nicht aus Ihrem Trinkwasser entfernen, indem Sie Ihr Wasser abkochen.

  Babynahrung: Wasser abkochen nach neueren Erkenntnissen nicht mehr erforderlich

Säuglinge sind aufgrund ihres sich erst entwickelnden Immunsystems besonders infektionsanfällig. Zudem kann eine Infektion zu gravierenden Auswirkungen führen, da sich der gesamte Organismus erst herausbildet. Daher wurde Eltern über lange Zeit empfohlen, das Wasser zur Zubereitung von Babynahrung abzukochen. Gemäß dem deutschen Ärzteblatt ist dies laut neueren Untersuchungen nicht mehr erforderlich. Denn frisches Leitungswasser enthält keine Keime, die gesundheitlich bedenklich für Ihr Baby sind.

Allerdings gibt es einige Voraussetzungen:

Ihr Leitungswasser eignet sich für die Zubereitung von Säuglingsnahrung und es befinden sich keine alten Bleirohre in Ihrer Hausinstallation. Sollten Sie unsicher sein, können Sie sich bei Ihrer Gemeinde/Stadtverwaltung oder dem zuständigen Wasseramt hierzu informieren. Ansonsten können Sie Ihr Trinkwasser durch ein geeignetes Institut prüfen lassen. Bei vorhandenen Bleirohren sollten Sie auf Mineralwasser zurückgreifen. Blei lässt sich auch durch Abkochen nicht eliminieren.
Die erhältlichen Pulver zur Zubereitung von Babynahrung sind arm an Krankheitserregern, aber nicht steril. Entsprechend können sich nach längerer Standzeit die Keime vermehren. Sie sollten zubereitete Fläschchen daher immer sofort verwenden und nach spätestens zwei Stunden entsorgen.
Verwenden Sie frisches Leitungswasser, kein Standwasser (Stagnationswasser). Insbesondere am Morgen kann das Wasser über Nacht in Ihren Leitungen gestanden und sich Ablagerungen gebildet haben. Lassen Sie das Wasser ausreichend lange laufen, bis frisches Trinkwasser aus Ihrer Leitung kommt.

Empfohlen wird vom Ärzteblatt eine lauwarme Wassertemperatur von bis zu höchstens 40 °Celsius. Bei höheren Temperaturen werden die Nährstoffe in der Nahrung zerstört. Abgeraten wird von der Verwendung handelsüblicher Wasserfilter, da die gemäß Studien oftmals mit Krankheitserregern kontaminiert sind.

  Wasser abkochen: Nur bei Abkochgebot durch das Gesundheitsamt nötig

Trinkwasser ist das bestüberwachte Lebensmittel in Deutschland. Die Kontamination mit Erregern wird in aller Regel durch die konsequent sorgfältige Aufbereitung seitens der Versorgungsunternehmen vermieden. Daher müssen Sie dieses prinzipiell nur dann abkochen, wenn Ihr Gesundheitsamt eine mikrobielle Kontamination feststellt. In diesem Fall spricht Ihr Gesundheitsamt als Vorsorgemaßnahme ein sogenanntes Abkochgebot aus, bis die Gefahrenursache beseitigt ist. Die mikrobielle Vermehrung in Hausinstallationen und den jeweils angeschlossenen Geräten unterliegt dagegen der Verantwortung der jeweiligen Hauseigentümer. Aber auch hier stellt das Abkochen von Trinkwasser lediglich eine temporäre Lösung dar. Sinnvoll ist immer, die Ursache einer Kontamination zu beseitigen.


 

NOCH MEHR INTERESSANTE BEITRÄGE

UP TOGGLE DOWN
Woher kommt unser Trinkwasser?
Woher kommt unser Trinkwasser?

In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, woher unser Trinkwasser eigentlich kommt und welchen Weg es bis in Ihr Wasserglas zurücklegt.

Weiterlesen
Mineral- und Tafelwasserverordnung - das sollten Sie wissen
Mineral- und Tafelwasserverordnung - das sollten Sie wissen

Die Mineral- und Tafelwasserverordnung regelt die Qualität von Mineralwasser, Tafelwasser und Quellwasser. Erfahren Sie mehr!

Weiterlesen
Wasser aus der Plastikflasche oder Glasflasche?
Wasser aus der Plastikflasche oder Glasflasche?

Trinken Sie Wasser aus der Plastikflasche oder aus der Glasflasche? Wir haben für Sie Vor- und Nachteile der beiden Flaschentypen gesammelt!

Weiterlesen
Tafelwasser - was ist das eigentlich?
Tafelwasser - was ist das eigentlich?

Tafelwasser, Mineralwasser, Quellwasser und und und... wo liegen eigentlich die Unterschiede zwischen den verschiedenen Wasserarten?

Weiterlesen
Natriumarmes Wasser - das sollten Sie wissen
Natriumarmes Wasser - das sollten Sie wissen

Ist natriumarmes Wasser besser oder gesunder als solches mit mehr Natrium? Wir klären Sie hier auf!

Weiterlesen
Strahlregler - Perlator® reinigen - so geht's!
Strahlregler - Perlator® reinigen - so geht's!

Bei mangelnder Hygiene können sich Bakterien und Kalk am Perlator ansiedeln, deshalb sollten Sie regelmäßig den Perlator reinigen. Wir zeigen es Ihnen Schritt für Schritt!

Weiterlesen
Hartes Wasser - wie gesund ist hartes Trinkwasser?
Hartes Wasser - wie gesund ist hartes Trinkwasser?

Hartes Wasser beinhaltet mehr Mineralstoffe als weiches Wasser. Wir informieren Sie, wie das sein kann und ob Sie hartes Wasser bedenkenlos trinken können!

Weiterlesen
Wasser abkochen - hilfreich und notwendig?
Wasser abkochen - hilfreich und notwendig?

Das Wasser abzukochen kann Bakterien abtöten. Doch nicht alle Schadstoffe können dabei vernicht werden. Erfahren Sie, worauf Sie beim Wasserabkochen achten müssen.

Weiterlesen
Trinkwasserhygiene – Bedeutung, Auswirkungen auf die Gesundheit
Trinkwasserhygiene – Bedeutung, Auswirkungen auf die Gesundheit

Die Trinkwasserhygiene ist für unsere Gesundheit von zentraler Bedeutung. Bei uns erfahren Sie alles, was Sie dazu wissen sollten!

Weiterlesen
Trinkwasseraufbereitung - wie geht das?
Trinkwasseraufbereitung - wie geht das?

Bevor sauberes Trinkwasser aus unseren Leitungen kommt, wird das Trinkwasser aufbereitet. Doch wie funktioniert das eigentlich? Wir erklären es Ihnen!

Weiterlesen
Weichmacher im Trinkwasser - eine Gefahr für die Gesundheit
Weichmacher im Trinkwasser - eine Gefahr für die Gesundheit

Weichmacher im Trinkwasser beunruhigen viele Verbraucher, denn Weichmacher können der Gesundheit schaden. Erfahren Sie hier mehr zum Thema!

Weiterlesen
Wasser mit Geschmack - Infused Water
Wasser mit Geschmack - Infused Water

Wasser mit Geschmack oder auch Infused Water - ein gesunder Durstlöscher mit Abwechslung. Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt!

Weiterlesen
Ist Wasser aus Plastikflaschen belastet?
Ist Wasser aus Plastikflaschen belastet?

In unserem Beitrag verraten wir Ihnen, ob Wasser aus Plastikflaschen wirklich mit Schadfstoffen belastet ist. Welchen Einfluss hat Plastik auf unsere Umwelt?

Weiterlesen
Wasserverunreinigung - wie wir unser Wasser verunreinigen
Wasserverunreinigung - wie wir unser Wasser verunreinigen

Wie unser Wasser verunreinigt werden kann, wie man es erkennen und was man dagegen tun kann, erfahren Sie in diesem Beitrag!

Weiterlesen
Trinkwasserfilter - wie sinnvoll sind sie?
Trinkwasserfilter - wie sinnvoll sind sie?

Wie gut und sinnvoll sind Trinkwasserfilter wirklich? Können sie die Wasserqualität verbessern? Wir geben Ihnen die wichtigsten Infos!

Weiterlesen
Wasserenthärter - sind sie sinnvoll?
Wasserenthärter - sind sie sinnvoll?

Wasserenthärter können die Wasserhärte Ihres Leitungswassers deutlich absenken. Aber ist das notwendig oder sinnvoll? Wir beantworten Ihre Fragen zum Wasserenthärter.

Weiterlesen
Quecksilber im Trinkwasser - wie schädlich ist es?
Quecksilber im Trinkwasser - wie schädlich ist es?

Bei Quecksilber im Trinkwasser gilt ein strenger Grenzwert von 0,001 mg/l, da Quecksilber der Gesundheit massiv schaden kann. Das sollten alles wissen!

Weiterlesen
Chlor im Trinkwasser - ein Desinfektionsmittel
Chlor im Trinkwasser - ein Desinfektionsmittel

Chlor im Trinkwasser ist ein geläufiges Desinfektionsmittel. Wir informieren Sie rund um Chlor im Wasser.

Weiterlesen
Trinkwasser entkalken - so geht's
Trinkwasser entkalken - so geht's

 Trinkwasser entkalken - wie geht das? Welche Auswirkungen hat Kalk im Wasser auf Waschmaschine und Wasserkocher? Was macht kalkhaltiges Wasser mit meiner Gesundheit?

Weiterlesen
Leitungswasser sparen - wie geht das?
Leitungswasser sparen - wie geht das?

Leitungswasser sparen - so einfach geht's! In unserem neuesten Blog-Beitrag zeigen wir Ihnen, wie einfach man Leitungswasser sparen kann!

Weiterlesen
Können Nitratfilter Nitrat im Wasser reduzieren?
Können Nitratfilter Nitrat im Wasser reduzieren?

Nitratfilter können den Gehalt von Nitrat im Wasser deutlich senken. Welche gesundheitlichen Folgen hat der Konsum von stark nitrathaltigem Trinkwasser?

Weiterlesen
Destilliertes Wasser - kann man es trinken?
Destilliertes Wasser - kann man es trinken?

Destilliertes Wasser beinhaltet nicht dieselben Spurenelemente wie Leitungswasser, bzw. Trinkwasser. Hier erfahren Sie mehr zu dem "gereinigten Wasser".

Weiterlesen
Legionärskrankheit - krank durch Legionellen
Legionärskrankheit - krank durch Legionellen

Legionellen verursachen die gefährliche Legionärskrankheit. In unserem Artikel erfahren Sie mehr zum Infektionsweg, den Erregern und allgemein zu der Krankheit!

Weiterlesen
Basisches Wasser - was ist das?
Basisches Wasser - was ist das?

Ist basisches Wasser wirklich gesünder als übliches Trinkwasser aus der Leitung? Wo liegen die Unterschiede? Was ist wichtig?

Weiterlesen
Natriumreiches Wasser - das sollten Sie wissen
Natriumreiches Wasser - das sollten Sie wissen

Ist natriumreiches Wasser gesund? Wie kommt Natrium überhaupt ins Wasser? Wann sollte man Wasser mit viel Natrium trinken? Erfahren Sie hier mehr dazu!

Weiterlesen
Elektrische Leitfähigkeit im Wasser
Elektrische Leitfähigkeit im Wasser

Die elektrische Leitfähigkeit gilt als Indikator für Belastungen und Verunreinigungen im Wasser. Wir klären Sie über diesen Parameter auf!

Weiterlesen
Legionellen töten - darauf müssen Sie achten
Legionellen töten - darauf müssen Sie achten

Wir infomieren Sie, wie Sie Legionellen töten, bzw. abtöten können. Legionellen können die Gesundheit maßgeblich beeinträchtigen! Hier mehr dazu!

Weiterlesen
RKI Richtlinien - Wasser für Zahnärzte
RKI Richtlinien - Wasser für Zahnärzte

Für Zahnarztpraxen gelten nach dem Infektionsschutzgesetz besondere Anforderungen an die Wasserhygiene. Das Robert Koch-Instituts (RKI) gibt bestimmte Handlungsanweisungen vor.

Weiterlesen
Hormone im Trinkwasser - Verbraucher verunsichert
Hormone im Trinkwasser - Verbraucher verunsichert

Hormone im Trinkwasser beunruhigen viele Verbraucher. Erfahren Sie mehr rund ums Thema!

Weiterlesen
Die Wasserqualität der Ruhr
Die Wasserqualität der Ruhr

Die Ruhr wird durch Wetter, Klima und durch die Industrie beeinflusst. Wie gut ist die Wasserqualität?

Weiterlesen
Legionellenanalyse - warum sie wichtig ist!
Legionellenanalyse - warum sie wichtig ist!

Mit einer Legionellenanalyse können Sie in Form einer Eigenkontrolle Ihr Wasser auf Legionellen ganz einfach untersuchen. Wir klären Sie über Legionellen im Wasser auf!

Weiterlesen
Die Wasserqualität des Neckars
Die Wasserqualität des Neckars

Wie gut ist eigentlich die Wasserqualität des Neckars? Wir informieren Sie rund um den Neckar!

Weiterlesen
Kolibakterien im Trinkwasser – gefährliche Darmerreger
Kolibakterien im Trinkwasser – gefährliche Darmerreger

Kolibakterien können schwere Durchfallerkrankungen auslösen. Deshalb dürfen diese nicht im Trinkwasser enthalten sein. Erfahren Sie mehr über die Gefahren!

Weiterlesen
Legionellen Test
Legionellen Test

Mit einem Legionellen Test aus einem professionellen Labor können Sie Ihr Wasser ganz einfach auf Legionellen untersuchen lassen und so den gefährlichen Bakterien auf die Spur kommen.

Weiterlesen
Nickel im Trinkwasser
Nickel im Trinkwasser

Erfahren Sie hier weiteres zu Nickel im Trinkwasser. Wie gelangt Nickel eigentlich ins Trinkwasser? Ist es gefährlich? Worauf muss man achten?

Weiterlesen
Brunnenwasser trinken - was ist wichtig?
Brunnenwasser trinken - was ist wichtig?

Trinkwasser aus dem eigenen Brunnen kann eine günstige Alternative zur zentralen Wasserversorgung sein. Doch auch dieses kann mit Schadstoffen belastet sein.

Weiterlesen
Leitungswasser trinken - darauf müssen Sie achten!
Leitungswasser trinken - darauf müssen Sie achten!

Leitungswasser trinken kann eine günstige Alternative sein. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie bedenkenlos Ihr Leitungswasser genießen möchten.

Weiterlesen
Magnesium Wasser - wie wichtig ist es?
Magnesium Wasser - wie wichtig ist es?

Magnesium Wasser - Wofür ist Magnesium im Wasser gut und wie kommt Magnesium überhaupt ins Wasser? Diesen Fragen gehen wir in diesem Blog-Beitrag auf den Grund.

Weiterlesen
Leitungswasser für Schwangere
Leitungswasser für Schwangere

Ist Leitungswasser für Schwangere eigentlich geeignet? Wir geben die wichtigsten Tipps, worauf werdende Mütter auf jeden Fall achten müssen.

Weiterlesen
Kupfer im Trinkwasser - wie schädlich ist es?
Kupfer im Trinkwasser - wie schädlich ist es?

Erhalten Sie hier weitere Infos über Kupfer im Leitungswasser. Wie viel Kupfer darf im Wasser vorhanden sein?

Weiterlesen
Aquarium Wasser
Aquarium Wasser

Häufig wird das Wasser fürs Aquarium aus der Hausinstallation verwendet, doch ist das Wasser dafür geeignet? Da müssen Sie über das Aquarium Wasser wissen!

Weiterlesen
Eisen im Trinkwasser – gesundheitliche Auswirkungen & Herkunft
Eisen im Trinkwasser – gesundheitliche Auswirkungen & Herkunft

Zu viel Eisen im Trinkwasser kann auf Dauer gesundheitsschädigend sein. Wir informieren Sie rund um das Spurenelement Eisen!

Weiterlesen
Durchfall durch Konsum von Wasser – Durchfall wie Wasser?
Durchfall durch Konsum von Wasser – Durchfall wie Wasser?

Kann man in Deutschland tatsächlich durch den Konsum von Wasser Durchfall bekommen? Welche Stoffe im Wasser können für Darmbeschwerden verantwortlich sein?

Weiterlesen
pH-Wert im Trinkwasser
pH-Wert im Trinkwasser

 Der falsche pH-Wert von Wasser kann sich auf den Säuregehalt im Körper auswirken, daher wird ein Test empfohlen.

Weiterlesen
Nitrat im Trinkwasser - ein Gesunheitsrisiko?
Nitrat im Trinkwasser - ein Gesunheitsrisiko?

Erfahren Sie hier, wo der Grenzwert bei Nitrat im Trinkwasser liegt. Wie gelangt Nitrat eigentlich ins Trinkwasser und wie gefährlich ist es für die Gesundheit?

Weiterlesen
Legionellen Schnelltest
Legionellen Schnelltest

Wir informieren Sie zum Legionellen Schnelltest!

Weiterlesen
Nitrit im Wasser - wie kann das sein?
Nitrit im Wasser - wie kann das sein?

Nitrit im Wasser - Nitrit im Wasser ist aufgrund seiner gesundheitsschädlichen Eigenschaften als Schadstoff anzusehen. Erfahren Sie hier mehr zu Nitrit im Wasser!

Weiterlesen
Wasser Test
Wasser Test

Ein Wasser Test kann Ihnen helfen Schadstoffen und Mineralstoffen in Ihrem Wasser auf die Spur zu kommen. Im Ergebnis erfahren Sie, in welcher Konzentration die untersuchten Stoffe vorhanden sind.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok