Tel: 0711 - 219 536 91

      
                                 

Chlor im Trinkwasser - ein Desinfektionsmittel

Chlor im Trinkwasser

Chlor ist ein chemisches Element, das zur Gruppe der Halogene gehört. In der Natur kommt Chlor vorrangig als Chlorid vor und ist den meisten als Bestandteil von Salzen wie Natriumchlorid (Kochsalz) bekannt.

Unter normalen Bedingungen ist Chlor:

  • gelbgrün
  • gasförmig
  • stechend riechend
  • hoch giftig
  • in Wasser vergleichsweise gut löslich
  • sehr reaktionsfreudig

Verwendung von Chlor im Trinkwasser

Im Trinkwasser kommt Chlor als Desinfektionsmittel gegen bakterielle Erreger zum Einsatz:

  • Zur Beurteilung der bakteriologischen Wasserqualität dient das Bakterium E. Coli als sogenannter Indikator.

Mit Chlor (insbesondere dem stark desinfizierend wirkendem Chlordioxid) können diese Keime abgetötet werden. Hierzu wird dem Trinkwasser in entsprechenden Fällen Chlor zugeführt.
Denn:

  • Wenngleich das Trinkwasser durch die Aufbereitung als bakteriologisch einwandfrei gilt, können die Wasserversorger nicht garantieren, dass diese Qualität bis zum Wasserhahn der Endverbraucher beibehalten wird.
  • Daher setzen einige Versorger am Ausgang des Wasserwerkes oder an ausgewählten Punkten des Wasserleitungsnetzes dem Trinkwasser Chlor bei.

Gesetzlicher Grenzwert für Chlor im Trinkwasser

  • Dauerhaft hohe Chlorkonzentrationen gehen mit der Bildung von Nebenprodukten wie Trichlormethan einher. Diese gelten bei kurzfristigem Konsum als ungefährlich, haben allerdings laut Studien langfristig eine leicht karzinogene (= krebsauslösende) Wirkung. Zudem erhöht die pränatale Exposition das Risiko für Geburtsdefekte beim ungeborenen Kind.
  • Daher existiert in Deutschland ein Grenzwert. Gemäß Trinkwasserverordnung liegt dieser Grenzwert bei 0,3 Milligramm pro Liter Wasser.
  • Zur Veranschaulichung: 1.000 Liter Wasser (entspricht dem Inhalt von etwa zehn Badewannen) dürfen lediglich einen Tropfen Chlor enthalten.
  • Das Bundesgesundheitsministerium hat im Rahmen einer Untersuchung festgestellt, dass dieser Grenzwert in 99 Prozent der Fälle auch eingehalten und nur in wenigen Ausnahmefällen überschritten wird.

Andere Länder, andere Grenzwerte

In anderen Ländern sind allerdings zum Teil sehr viel höhere Grenzwerte für Chlor im Trinkwasser erlaubt. In Abhängigkeit von der Region lassen sich im Trinkwasser hohe Konzentrationen an industriell verursachten Schadstoffen nachweisen. Überdies geht die WHO (Weltgesundheitsorganisation) davon aus, dass vier von fünf Reiseerkrankungen auf kontaminiertes Wasser zurückzuführen sind. Daher raten Reisemediziner:

  • Wasser von fraglicher Qualität (u. a. Chlorgeruch oder -geschmack) immer abkochen: Die hohen Temperaturen töten nicht nur Keime ab, sondern sorgen auch für eine Verdampfung des enthaltenen Chlors.
  • Für Bergwanderer: In Höhenlagen sind Luftdruck und Siedepunkt niedriger. Daher muss das Wasser länger gekocht werden.

In Ausnahmefälle auch in Deutschland mehr Chlor im Leitungswasser

Darüber hinaus finden in bestimmten Ausnahmesituationen kurzzeitige Chlorbeigaben zur Vermeidung von bakteriologischen Verunreinigungen statt:

  • nach Rohrbrüchen und Reparaturen am Leitungsnetz: Nach Abschluss der Reparaturarbeiten werden die Rohleitungen temporär zusätzlich gechlort und anschließend mit frischem Trinkwasser gespült.
  • nach starken Regenfällen: Sind die Böden im Bereich der Quelle stark aufgeweicht, können diese nicht mehr ihrer natürlichen „Filterfunktion“ nachkommen. Daher kann verunreinigtes Oberflächenwasser in die Trinkwasserreservoirs gelangen.

Was Sie bei Chlor beachten müssen

Ihr örtliches Gesundheitsamt wird eine Abkochempfehlung oder Verwendungseinschränkung bei zu stark erhöhten Konzentrationen an Chlor im Leitungswasser anordnen. Andernfalls können Sie das Trinkwasser bedenkenlos weiterverwenden.

Chlor im Wasser von Schwimmbädern und Pools

PoolwasserAuch im Schwimmbad und in Pools wird Chlor als kostengünstiges Desinfektionsmittel eingesetzt. Der charakteristische Chlorgeruch entsteht dabei durch die Reaktion des Chlors im Wasser mit organischen Stoffen, die von den Schwimmbadbenutzern in Form von Hautresten, Schuppen, Schweiß, Urin und Kosmetika eingetragen werden. Chlor reagiert mit dem in diesen Substanzen enthaltenen Harnstoff zu Trichloramin. Dabei gilt: Je größer die Verunreinigung, desto mehr Trichloramin bildet sich und desto ausgeprägter ist der Chlorgeruch. Daher sind Schwimmbadbetreiber verpflichtet

  • pro Badegast durchschnittlich 30 Liter Frischwasser in das Beckenwasser zu leiten, um die Harnstoffteile zu verdünnen
  • auf eine hinreichende Hygiene bei Badegästen zu achten (u. a. Duschen vor dem Schwimmen)
  • für eine gute Belüftung zu sorgen.

Überdies ist ein Grenzwert von 0,2 Milligramm Trichloramin pro Quadratmeter Wasser einzuhalten. Denn das flüchtige Trichloramin kann als Gas von der Wasseroberfläche aufsteigen und eingeatmet zu Reizungen der Atemwege führen. Das Umweltbundesamt rät daher Eltern von Kleinkindern (unter zwei Jahren) mit Atemwegserkrankungen oder familiär auftretenden Allergien vom Schwimmbadbesuch ab.

Vergleich mit alternativen Desinfektionsmitteln

Bei der Trinkwasserdesinfektion ist Chlor, insbesondere das stärker desinfizierende Chlordioxid, vor allem auch wegen seiner Depot-Wirkung beliebt, da es auch noch im Rohrleitungsnetzt desinfizierend wirkt. So wirkt Chlor über Stunden, Chlordioxid sogar über Tage. Anders als beispielsweise Ozon. Ozon hat zwar die stärkere Desinfektionskraft, wirkt allerdings nur wenige Minuten. UV-Licht hat dagegen bei mittlerer Desinfektionskraft überhaupt keine Depot-Wirkung.

Zur Pooldesinfektion stehen als Alternativen zu Chlor Aktivsauerstoff sowie Brom zur Verfügung. Die Vorteile:

  • kein Chlorgeruch
  • Brom ist bei höheren Temperaturen und höherem pH-Wert effektiver, ansonsten Chlor sehr ähnlich
  • Aktivsauerstoff ist sanfter zur Haut und für Hautallergiker geeignet

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

  Wassertest für den Pool

  Legionellen im Wasser

  Die bakteriellen Krankheitserreger


Zum Weiterlesen:

https://www.umweltbundesamt.de/presse/pressemitteilungen/babyschwimmen-asthmagefahr-durch-desinfektion-chlor
http://www.bfr.bund.de/cm/343/trichloramin_im_schwimm_und_badebeckenwasser.pdf
https://www.umweltbundesamt.de/themen/wie-das-wasser-im-hallenbad-sauber-bleibt
https://www.dvgw.de/themen/wasser/trinkwasserverordnung/abschnitt-3/

 

NOCH MEHR INTERESSANTE BEITRÄGE

UP TOGGLE DOWN
Woher kommt unser Trinkwasser?
Woher kommt unser Trinkwasser?

In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, woher unser Trinkwasser eigentlich kommt und welchen Weg es bis in Ihr Wasserglas zurücklegt.

Weiterlesen
Mineral- und Tafelwasserverordnung - das sollten Sie wissen
Mineral- und Tafelwasserverordnung - das sollten Sie wissen

Die Mineral- und Tafelwasserverordnung regelt die Qualität von Mineralwasser, Tafelwasser und Quellwasser. Erfahren Sie mehr!

Weiterlesen
Wasser aus der Plastikflasche oder Glasflasche?
Wasser aus der Plastikflasche oder Glasflasche?

Trinken Sie Wasser aus der Plastikflasche oder aus der Glasflasche? Wir haben für Sie Vor- und Nachteile der beiden Flaschentypen gesammelt!

Weiterlesen
Tafelwasser - was ist das eigentlich?
Tafelwasser - was ist das eigentlich?

Tafelwasser, Mineralwasser, Quellwasser und und und... wo liegen eigentlich die Unterschiede zwischen den verschiedenen Wasserarten?

Weiterlesen
Natriumarmes Wasser - das sollten Sie wissen
Natriumarmes Wasser - das sollten Sie wissen

Ist natriumarmes Wasser besser oder gesunder als solches mit mehr Natrium? Wir klären Sie hier auf!

Weiterlesen
Strahlregler - Perlator® reinigen - so geht's!
Strahlregler - Perlator® reinigen - so geht's!

Bei mangelnder Hygiene können sich Bakterien und Kalk am Perlator ansiedeln, deshalb sollten Sie regelmäßig den Perlator reinigen. Wir zeigen es Ihnen Schritt für Schritt!

Weiterlesen
Hartes Wasser - wie gesund ist hartes Trinkwasser?
Hartes Wasser - wie gesund ist hartes Trinkwasser?

Hartes Wasser beinhaltet mehr Mineralstoffe als weiches Wasser. Wir informieren Sie, wie das sein kann und ob Sie hartes Wasser bedenkenlos trinken können!

Weiterlesen
Wasser abkochen - hilfreich und notwendig?
Wasser abkochen - hilfreich und notwendig?

Das Wasser abzukochen kann Bakterien abtöten. Doch nicht alle Schadstoffe können dabei vernicht werden. Erfahren Sie, worauf Sie beim Wasserabkochen achten müssen.

Weiterlesen
Trinkwasserhygiene – Bedeutung, Auswirkungen auf die Gesundheit
Trinkwasserhygiene – Bedeutung, Auswirkungen auf die Gesundheit

Die Trinkwasserhygiene ist für unsere Gesundheit von zentraler Bedeutung. Bei uns erfahren Sie alles, was Sie dazu wissen sollten!

Weiterlesen
Trinkwasseraufbereitung - wie geht das?
Trinkwasseraufbereitung - wie geht das?

Bevor sauberes Trinkwasser aus unseren Leitungen kommt, wird das Trinkwasser aufbereitet. Doch wie funktioniert das eigentlich? Wir erklären es Ihnen!

Weiterlesen
Wasser mit Geschmack - Infused Water
Wasser mit Geschmack - Infused Water

Wasser mit Geschmack oder auch Infused Water - ein gesunder Durstlöscher mit Abwechslung. Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt!

Weiterlesen
Weichmacher im Trinkwasser - eine Gefahr für die Gesundheit
Weichmacher im Trinkwasser - eine Gefahr für die Gesundheit

Weichmacher im Trinkwasser beunruhigen viele Verbraucher, denn Weichmacher können der Gesundheit schaden. Erfahren Sie hier mehr zum Thema!

Weiterlesen
Ist Wasser aus Plastikflaschen belastet?
Ist Wasser aus Plastikflaschen belastet?

In unserem Beitrag verraten wir Ihnen, ob Wasser aus Plastikflaschen wirklich mit Schadfstoffen belastet ist. Welchen Einfluss hat Plastik auf unsere Umwelt?

Weiterlesen
Wasserverunreinigung - wie wir unser Wasser verunreinigen
Wasserverunreinigung - wie wir unser Wasser verunreinigen

Wie unser Wasser verunreinigt werden kann, wie man es erkennen und was man dagegen tun kann, erfahren Sie in diesem Beitrag!

Weiterlesen
Wasserenthärter - sind sie sinnvoll?
Wasserenthärter - sind sie sinnvoll?

Wasserenthärter können die Wasserhärte Ihres Leitungswassers deutlich absenken. Aber ist das notwendig oder sinnvoll? Wir beantworten Ihre Fragen zum Wasserenthärter.

Weiterlesen
Trinkwasserfilter - wie sinnvoll sind sie?
Trinkwasserfilter - wie sinnvoll sind sie?

Wie gut und sinnvoll sind Trinkwasserfilter wirklich? Können sie die Wasserqualität verbessern? Wir geben Ihnen die wichtigsten Infos!

Weiterlesen
Quecksilber im Trinkwasser - wie schädlich ist es?
Quecksilber im Trinkwasser - wie schädlich ist es?

Bei Quecksilber im Trinkwasser gilt ein strenger Grenzwert von 0,001 mg/l, da Quecksilber der Gesundheit massiv schaden kann. Das sollten alles wissen!

Weiterlesen
Chlor im Trinkwasser - ein Desinfektionsmittel
Chlor im Trinkwasser - ein Desinfektionsmittel

Chlor im Trinkwasser ist ein geläufiges Desinfektionsmittel. Wir informieren Sie rund um Chlor im Wasser.

Weiterlesen
Trinkwasser entkalken - so geht's
Trinkwasser entkalken - so geht's

 Trinkwasser entkalken - wie geht das? Welche Auswirkungen hat Kalk im Wasser auf Waschmaschine und Wasserkocher? Was macht kalkhaltiges Wasser mit meiner Gesundheit?

Weiterlesen
Leitungswasser sparen - wie geht das?
Leitungswasser sparen - wie geht das?

Leitungswasser sparen - so einfach geht's! In unserem neuesten Blog-Beitrag zeigen wir Ihnen, wie einfach man Leitungswasser sparen kann!

Weiterlesen
Können Nitratfilter Nitrat im Wasser reduzieren?
Können Nitratfilter Nitrat im Wasser reduzieren?

Nitratfilter können den Gehalt von Nitrat im Wasser deutlich senken. Welche gesundheitlichen Folgen hat der Konsum von stark nitrathaltigem Trinkwasser?

Weiterlesen
Destilliertes Wasser - kann man es trinken?
Destilliertes Wasser - kann man es trinken?

Destilliertes Wasser beinhaltet nicht dieselben Spurenelemente wie Leitungswasser, bzw. Trinkwasser. Hier erfahren Sie mehr zu dem "gereinigten Wasser".

Weiterlesen
Legionärskrankheit - krank durch Legionellen
Legionärskrankheit - krank durch Legionellen

Legionellen verursachen die gefährliche Legionärskrankheit. In unserem Artikel erfahren Sie mehr zum Infektionsweg, den Erregern und allgemein zu der Krankheit!

Weiterlesen
Basisches Wasser - was ist das?
Basisches Wasser - was ist das?

Ist basisches Wasser wirklich gesünder als übliches Trinkwasser aus der Leitung? Wo liegen die Unterschiede? Was ist wichtig?

Weiterlesen
Natriumreiches Wasser - das sollten Sie wissen
Natriumreiches Wasser - das sollten Sie wissen

Ist natriumreiches Wasser gesund? Wie kommt Natrium überhaupt ins Wasser? Wann sollte man Wasser mit viel Natrium trinken? Erfahren Sie hier mehr dazu!

Weiterlesen
Elektrische Leitfähigkeit im Wasser
Elektrische Leitfähigkeit im Wasser

Die elektrische Leitfähigkeit gilt als Indikator für Belastungen und Verunreinigungen im Wasser. Wir klären Sie über diesen Parameter auf!

Weiterlesen
Legionellen töten - darauf müssen Sie achten
Legionellen töten - darauf müssen Sie achten

Wir infomieren Sie, wie Sie Legionellen töten, bzw. abtöten können. Legionellen können die Gesundheit maßgeblich beeinträchtigen! Hier mehr dazu!

Weiterlesen
RKI Richtlinien - Wasser für Zahnärzte
RKI Richtlinien - Wasser für Zahnärzte

Für Zahnarztpraxen gelten nach dem Infektionsschutzgesetz besondere Anforderungen an die Wasserhygiene. Das Robert Koch-Instituts (RKI) gibt bestimmte Handlungsanweisungen vor.

Weiterlesen
Hormone im Trinkwasser - Verbraucher verunsichert
Hormone im Trinkwasser - Verbraucher verunsichert

Hormone im Trinkwasser beunruhigen viele Verbraucher. Erfahren Sie mehr rund ums Thema!

Weiterlesen
Die Wasserqualität der Ruhr
Die Wasserqualität der Ruhr

Die Ruhr wird durch Wetter, Klima und durch die Industrie beeinflusst. Wie gut ist die Wasserqualität?

Weiterlesen
Legionellenanalyse - warum sie wichtig ist!
Legionellenanalyse - warum sie wichtig ist!

Mit einer Legionellenanalyse können Sie in Form einer Eigenkontrolle Ihr Wasser auf Legionellen ganz einfach untersuchen. Wir klären Sie über Legionellen im Wasser auf!

Weiterlesen
Die Wasserqualität des Neckars
Die Wasserqualität des Neckars

Wie gut ist eigentlich die Wasserqualität des Neckars? Wir informieren Sie rund um den Neckar!

Weiterlesen
Kolibakterien im Trinkwasser – gefährliche Darmerreger
Kolibakterien im Trinkwasser – gefährliche Darmerreger

Kolibakterien können schwere Durchfallerkrankungen auslösen. Deshalb dürfen diese nicht im Trinkwasser enthalten sein. Erfahren Sie mehr über die Gefahren!

Weiterlesen
Legionellen Test
Legionellen Test

Mit einem Legionellen Test aus einem professionellen Labor können Sie Ihr Wasser ganz einfach auf Legionellen untersuchen lassen und so den gefährlichen Bakterien auf die Spur kommen.

Weiterlesen
Nickel im Trinkwasser
Nickel im Trinkwasser

Erfahren Sie hier weiteres zu Nickel im Trinkwasser. Wie gelangt Nickel eigentlich ins Trinkwasser? Ist es gefährlich? Worauf muss man achten?

Weiterlesen
Brunnenwasser trinken - was ist wichtig?
Brunnenwasser trinken - was ist wichtig?

Trinkwasser aus dem eigenen Brunnen kann eine günstige Alternative zur zentralen Wasserversorgung sein. Doch auch dieses kann mit Schadstoffen belastet sein.

Weiterlesen
Leitungswasser trinken - darauf müssen Sie achten!
Leitungswasser trinken - darauf müssen Sie achten!

Leitungswasser trinken kann eine günstige Alternative sein. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie bedenkenlos Ihr Leitungswasser genießen möchten.

Weiterlesen
Magnesium Wasser - wie wichtig ist es?
Magnesium Wasser - wie wichtig ist es?

Magnesium Wasser - Wofür ist Magnesium im Wasser gut und wie kommt Magnesium überhaupt ins Wasser? Diesen Fragen gehen wir in diesem Blog-Beitrag auf den Grund.

Weiterlesen
Leitungswasser für Schwangere
Leitungswasser für Schwangere

Ist Leitungswasser für Schwangere eigentlich geeignet? Wir geben die wichtigsten Tipps, worauf werdende Mütter auf jeden Fall achten müssen.

Weiterlesen
Kupfer im Trinkwasser - wie schädlich ist es?
Kupfer im Trinkwasser - wie schädlich ist es?

Erhalten Sie hier weitere Infos über Kupfer im Leitungswasser. Wie viel Kupfer darf im Wasser vorhanden sein?

Weiterlesen
Aquarium Wasser
Aquarium Wasser

Häufig wird das Wasser fürs Aquarium aus der Hausinstallation verwendet, doch ist das Wasser dafür geeignet? Da müssen Sie über das Aquarium Wasser wissen!

Weiterlesen
Eisen im Trinkwasser – gesundheitliche Auswirkungen & Herkunft
Eisen im Trinkwasser – gesundheitliche Auswirkungen & Herkunft

Zu viel Eisen im Trinkwasser kann auf Dauer gesundheitsschädigend sein. Wir informieren Sie rund um das Spurenelement Eisen!

Weiterlesen
pH-Wert im Trinkwasser
pH-Wert im Trinkwasser

 Der falsche pH-Wert von Wasser kann sich auf den Säuregehalt im Körper auswirken, daher wird ein Test empfohlen.

Weiterlesen
Durchfall durch Konsum von Wasser – Durchfall wie Wasser?
Durchfall durch Konsum von Wasser – Durchfall wie Wasser?

Kann man in Deutschland tatsächlich durch den Konsum von Wasser Durchfall bekommen? Welche Stoffe im Wasser können für Darmbeschwerden verantwortlich sein?

Weiterlesen
Nitrat im Trinkwasser - ein Gesunheitsrisiko?
Nitrat im Trinkwasser - ein Gesunheitsrisiko?

Erfahren Sie hier, wo der Grenzwert bei Nitrat im Trinkwasser liegt. Wie gelangt Nitrat eigentlich ins Trinkwasser und wie gefährlich ist es für die Gesundheit?

Weiterlesen
Legionellen Schnelltest
Legionellen Schnelltest

Wir informieren Sie zum Legionellen Schnelltest!

Weiterlesen
Nitrit im Wasser - wie kann das sein?
Nitrit im Wasser - wie kann das sein?

Nitrit im Wasser - Nitrit im Wasser ist aufgrund seiner gesundheitsschädlichen Eigenschaften als Schadstoff anzusehen. Erfahren Sie hier mehr zu Nitrit im Wasser!

Weiterlesen
Wasser Test
Wasser Test

Ein Wasser Test kann Ihnen helfen Schadstoffen und Mineralstoffen in Ihrem Wasser auf die Spur zu kommen. Im Ergebnis erfahren Sie, in welcher Konzentration die untersuchten Stoffe vorhanden sind.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok