Tel: 0711 - 219 536 91

      
                                 

Weichmacher im Trinkwasser - eine Gefahr für die Gesundheit

Weichmacher im Trinkwasser stellen eine Gefahr dar. Denn zum einen ist Wasser das wichtigste Lebensmittel der Welt, zum anderen gelten Weichmacher ab einer bestimmten Konzentration als gesundheitsgefährdend. Daher machen sich viele Verbraucher Sorgen um die Qualität Ihres Trinkwassers. Ob diese Angst berechtigt ist, soll im Folgenden kurz geklärt werden.


Weichmacher im Trinkwasser

  Was sind Weichmacher?

Als Weichmacher werden Stoffe bezeichnet, die Kunststoffen elastische und biegsame Eigenschaften verleihen. Dabei werden vor allem Stoffe aus der Gruppe der sogenannten Phthalate eingesetzt. Zu diesen gehören eine Reihe strukturell ähnlicher Verbindungen aus Phthalsäure (1,2-Benzoldicarbonsäure) und unterschiedlichen Alkoholen (Phthalsäureester).

Phthalate werden...

...jährlich in Westeuropa in einer Menge von etwa eine Million Tonnen produziert und

...zu 90 Prozent zur Herstellung von Weich-PVC (Polyvinylchlorid) verwendet.


  Wo können Weichmacher drin sein?

Sämtliche Produkte, in denen Weich-PVC verarbeitet wurde, auch Weichmacher enthalten.
Zu diesen gehören unter anderem:

  • Kabel und Schläuche
  • Folien
  • Fußbodenbeläge & Teppichböden
  • Wandbeläge
  • KFZ-Bauteile

Weichmacher werden auch eingesetzt bei der Herstellung von

  • Sport- und Freizeitartikeln
  • Kosmetika
  • Duftstoffen
  • Kunststoffflaschen
  • Medizinprodukten


  Die wichtigsten Weichmacher und ihre Einsatzgebiete auf einem Blick:

DMP (Dimethylphthalat):

Kosmetika, pharmazeutische Produkte, Parfüms und Deodorants

DEP (Diethylphthalat):

Kosmetika, pharmazeutische Produkte, Parfüms und Deodorants

BBzP (Butylbenzylphthalat):

Weich-PVC, Dichtmassen, Kunstleder, (Lebensmittel-)Verpackungen, Lebensmitteltransportbänder

DBP (Dibutylphthalat als Di-n-butylphthalat und Di-iso-butylphthalat):

pharmazeutische Produkte (magensaftresistente Kapseln, Tabletten mit zeitverzögerter Arzneimittelfreigabe), Kosmetik- und Körperpflegemittel, Parfüms, Deodorants, Nagellacke, Cellulose-Kunststoffe, Dispersionen, Lacke und Farben, Klebstoffe (insbesondere Polyvinyl-Acetate), Schaumverhüter und Benetzungsmittel in der Textilindustrie, (Lebensmittel-)Verpackungen

DEHP (Di(2-ethylhexyl)phthalat):

Weich-PVC, Dispersionen, Lacke und Farben, Verpackungen, Emulgatoren

DnOP (Di-n-octylphthalat):

PVC-Produkte wie DEHP

DiNP (Di-iso-nonylphthalat):

Weich-PVC, Dispersionen, Lacke und Farben, (Lebensmittel-)Verpackungen, Emulgatoren

DiDP (Di-iso-decylphthalat):

Weich-PVC, Dispersionen, Lacke und Farben, (Lebensmittel-)Verpackungen


  Wie gelangen Weichmacher in Ihren Körper?

Die breite Anwendung von Weichmachern geht mit einer ubiquitären Verteilung dieser Verbindungen in der Umwelt einher, weshalb Sie diesen jeden Tag ausgesetzt sind. Denn:

Weichmacher sind in Weich-PVC chemisch nicht festgebunden und können dadurch durch Abrieb, Auswaschen oder Ausgasen aus den PVC-Kunststoffprodukten freigesetzt werden.

Da es sich um schwerflüchtige Verbindungen handelt, migrieren sie langsam und über einen längeren Zeitraum aus.

Sie lagern sich gut an andere Partikel wie (Haus-)Staub an und können so über weite Strecken transportiert werden.


  Wussten Sie, dass...

...man laut Studien bei fast jedem untersuchten Menschen Weichmacher oder deren Abbauprodukte in Urin oder Blut nachgewiesen werden konnten? Aufgrund ihrer allgegenwärtigen Anwesenheit sind Weichmacher auch im Trinkwasser anzutreffen. Sie nehmen Weichmacher vorrangig oral auf durch:

Weichmacher in Lebensmitteln

Weichmacher im Trinkwasser (PET-Flaschen, Leitungswasser)


  Gesundheitliche Risiken durch Weichmacher

Die einzelnen Weichmacher verfügen über unterschiedliche Auswirkungen auf den menschlichen Organismus. Viele stehen im Verdacht, männliche Fortpflanzungsorgane wie Hoden oder die Qualität der Samenflüssigkeit zu beeinträchtigen. Zudem können einige Weichmacher nachweislich die Plazentaschranke passieren und so das heranwachsende Kind im Mutterleib schädigen. Sie führen laut Tierexperimenten zu einem geringeren Gewicht des Kindes, ein retardiertes Knochenwachstum sowie Missbildungen. Entsprechend wurden insbesondere die Weichmacher DEHP, DBP, BBP und DIBP von der EU aufgrund ihrer reproduktionstoxischen (fruchtgefährdenden und fortpflanzungsgefährdenden) Wirkung als sogenannte „Substanzen mit besorgniserregenden Eigenschaften“ (SVHC) eingestuft. Sie dürfen seit 2015 nur noch im Rahmen einer Sondergenehmigung nach EU-Chemikalienverordnung (REACH) eingesetzt werden.

  Warum können Weichmacher im Trinkwasser sein?

Da zumindest geringe Konzentrationen immer in der Luft, in Oberflächengewässern und Böden vorzufinden sind, sind Weichmacher auch im Trinkwasser nachweisbar. Dabei gelangen Sie hauptsächlich über folgende Wege ins Leitungswasser:

verunreinigtes Abwasser durch Reinigung von PVC-Böden oder PVC-bedruckter Kleidung, phthalathaltigen Urin

  verunreinigte Böden durch mit Weichmachern angereicherten Klärschlamm oder Insektizidanwendungen

Gewässer und terrestrische Ökosysteme im Umfeld von DEHP-verarbeitenden Industrien

Darüber hinaus können sich Weichmacher im Leitungswasser anreichern, wenn im hauseigenen Trinkwassersystem Kunststoffrohre verbaut wurden.

  Wie Sie Weichmacher im Wasser erkennen können

Weichmacher im Wasser lassen sich nicht so einfach erkennen. Weichmacher im Leitungswasser können Sie lediglich durch eine professionelle Wasseranalyse nachweisen. Laut Umweltbundesamt sind die Konzentration von Weichmachern im Trinkwasser bislang als unbedenklich einzustufen. PET-Getränkeflaschen enthalten dagegen im Vergleich eine höhere Konzentration an Weichmachern im Wasser.


Zum Weiterlesen:

Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg "Phthalate - Weichmacher - DEHP"
Umweltbundesamt "Phthalate: PVC-Weichmacher mit Gesundheitsrisiko"
Umweltbundesamt "Phthalate. Die nützlichen Weichmacher mit den unerwünschten Eigenschaften"
Umweltbundesamt "Häufige Fragen zu Phthalaten bzw. Weichmachern"
Bayerisches Landesamt für Umwelt "Phthalate"

 

NOCH MEHR INTERESSANTE BEITRÄGE

UP TOGGLE DOWN
Woher kommt unser Trinkwasser?
Woher kommt unser Trinkwasser?

In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, woher unser Trinkwasser eigentlich kommt und welchen Weg es bis in Ihr Wasserglas zurücklegt.

Weiterlesen
Mineral- und Tafelwasserverordnung - das sollten Sie wissen
Mineral- und Tafelwasserverordnung - das sollten Sie wissen

Die Mineral- und Tafelwasserverordnung regelt die Qualität von Mineralwasser, Tafelwasser und Quellwasser. Erfahren Sie mehr!

Weiterlesen
Wasser aus der Plastikflasche oder Glasflasche?
Wasser aus der Plastikflasche oder Glasflasche?

Trinken Sie Wasser aus der Plastikflasche oder aus der Glasflasche? Wir haben für Sie Vor- und Nachteile der beiden Flaschentypen gesammelt!

Weiterlesen
Tafelwasser - was ist das eigentlich?
Tafelwasser - was ist das eigentlich?

Tafelwasser, Mineralwasser, Quellwasser und und und... wo liegen eigentlich die Unterschiede zwischen den verschiedenen Wasserarten?

Weiterlesen
Natriumarmes Wasser - das sollten Sie wissen
Natriumarmes Wasser - das sollten Sie wissen

Ist natriumarmes Wasser besser oder gesunder als solches mit mehr Natrium? Wir klären Sie hier auf!

Weiterlesen
Strahlregler - Perlator® reinigen - so geht's!
Strahlregler - Perlator® reinigen - so geht's!

Bei mangelnder Hygiene können sich Bakterien und Kalk am Perlator ansiedeln, deshalb sollten Sie regelmäßig den Perlator reinigen. Wir zeigen es Ihnen Schritt für Schritt!

Weiterlesen
Hartes Wasser - wie gesund ist hartes Trinkwasser?
Hartes Wasser - wie gesund ist hartes Trinkwasser?

Hartes Wasser beinhaltet mehr Mineralstoffe als weiches Wasser. Wir informieren Sie, wie das sein kann und ob Sie hartes Wasser bedenkenlos trinken können!

Weiterlesen
Wasser abkochen - hilfreich und notwendig?
Wasser abkochen - hilfreich und notwendig?

Das Wasser abzukochen kann Bakterien abtöten. Doch nicht alle Schadstoffe können dabei vernicht werden. Erfahren Sie, worauf Sie beim Wasserabkochen achten müssen.

Weiterlesen
Trinkwasserhygiene – Bedeutung, Auswirkungen auf die Gesundheit
Trinkwasserhygiene – Bedeutung, Auswirkungen auf die Gesundheit

Die Trinkwasserhygiene ist für unsere Gesundheit von zentraler Bedeutung. Bei uns erfahren Sie alles, was Sie dazu wissen sollten!

Weiterlesen
Trinkwasseraufbereitung - wie geht das?
Trinkwasseraufbereitung - wie geht das?

Bevor sauberes Trinkwasser aus unseren Leitungen kommt, wird das Trinkwasser aufbereitet. Doch wie funktioniert das eigentlich? Wir erklären es Ihnen!

Weiterlesen
Weichmacher im Trinkwasser - eine Gefahr für die Gesundheit
Weichmacher im Trinkwasser - eine Gefahr für die Gesundheit

Weichmacher im Trinkwasser beunruhigen viele Verbraucher, denn Weichmacher können der Gesundheit schaden. Erfahren Sie hier mehr zum Thema!

Weiterlesen
Wasser mit Geschmack - Infused Water
Wasser mit Geschmack - Infused Water

Wasser mit Geschmack oder auch Infused Water - ein gesunder Durstlöscher mit Abwechslung. Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt!

Weiterlesen
Ist Wasser aus Plastikflaschen belastet?
Ist Wasser aus Plastikflaschen belastet?

In unserem Beitrag verraten wir Ihnen, ob Wasser aus Plastikflaschen wirklich mit Schadfstoffen belastet ist. Welchen Einfluss hat Plastik auf unsere Umwelt?

Weiterlesen
Wasserverunreinigung - wie wir unser Wasser verunreinigen
Wasserverunreinigung - wie wir unser Wasser verunreinigen

Wie unser Wasser verunreinigt werden kann, wie man es erkennen und was man dagegen tun kann, erfahren Sie in diesem Beitrag!

Weiterlesen
Trinkwasserfilter - wie sinnvoll sind sie?
Trinkwasserfilter - wie sinnvoll sind sie?

Wie gut und sinnvoll sind Trinkwasserfilter wirklich? Können sie die Wasserqualität verbessern? Wir geben Ihnen die wichtigsten Infos!

Weiterlesen
Wasserenthärter - sind sie sinnvoll?
Wasserenthärter - sind sie sinnvoll?

Wasserenthärter können die Wasserhärte Ihres Leitungswassers deutlich absenken. Aber ist das notwendig oder sinnvoll? Wir beantworten Ihre Fragen zum Wasserenthärter.

Weiterlesen
Quecksilber im Trinkwasser - wie schädlich ist es?
Quecksilber im Trinkwasser - wie schädlich ist es?

Bei Quecksilber im Trinkwasser gilt ein strenger Grenzwert von 0,001 mg/l, da Quecksilber der Gesundheit massiv schaden kann. Das sollten alles wissen!

Weiterlesen
Chlor im Trinkwasser - ein Desinfektionsmittel
Chlor im Trinkwasser - ein Desinfektionsmittel

Chlor im Trinkwasser ist ein geläufiges Desinfektionsmittel. Wir informieren Sie rund um Chlor im Wasser.

Weiterlesen
Trinkwasser entkalken - so geht's
Trinkwasser entkalken - so geht's

 Trinkwasser entkalken - wie geht das? Welche Auswirkungen hat Kalk im Wasser auf Waschmaschine und Wasserkocher? Was macht kalkhaltiges Wasser mit meiner Gesundheit?

Weiterlesen
Leitungswasser sparen - wie geht das?
Leitungswasser sparen - wie geht das?

Leitungswasser sparen - so einfach geht's! In unserem neuesten Blog-Beitrag zeigen wir Ihnen, wie einfach man Leitungswasser sparen kann!

Weiterlesen
Können Nitratfilter Nitrat im Wasser reduzieren?
Können Nitratfilter Nitrat im Wasser reduzieren?

Nitratfilter können den Gehalt von Nitrat im Wasser deutlich senken. Welche gesundheitlichen Folgen hat der Konsum von stark nitrathaltigem Trinkwasser?

Weiterlesen
Destilliertes Wasser - kann man es trinken?
Destilliertes Wasser - kann man es trinken?

Destilliertes Wasser beinhaltet nicht dieselben Spurenelemente wie Leitungswasser, bzw. Trinkwasser. Hier erfahren Sie mehr zu dem "gereinigten Wasser".

Weiterlesen
Legionärskrankheit - krank durch Legionellen
Legionärskrankheit - krank durch Legionellen

Legionellen verursachen die gefährliche Legionärskrankheit. In unserem Artikel erfahren Sie mehr zum Infektionsweg, den Erregern und allgemein zu der Krankheit!

Weiterlesen
Basisches Wasser - was ist das?
Basisches Wasser - was ist das?

Ist basisches Wasser wirklich gesünder als übliches Trinkwasser aus der Leitung? Wo liegen die Unterschiede? Was ist wichtig?

Weiterlesen
Elektrische Leitfähigkeit im Wasser
Elektrische Leitfähigkeit im Wasser

Die elektrische Leitfähigkeit gilt als Indikator für Belastungen und Verunreinigungen im Wasser. Wir klären Sie über diesen Parameter auf!

Weiterlesen
Natriumreiches Wasser - das sollten Sie wissen
Natriumreiches Wasser - das sollten Sie wissen

Ist natriumreiches Wasser gesund? Wie kommt Natrium überhaupt ins Wasser? Wann sollte man Wasser mit viel Natrium trinken? Erfahren Sie hier mehr dazu!

Weiterlesen
Legionellen töten - darauf müssen Sie achten
Legionellen töten - darauf müssen Sie achten

Wir infomieren Sie, wie Sie Legionellen töten, bzw. abtöten können. Legionellen können die Gesundheit maßgeblich beeinträchtigen! Hier mehr dazu!

Weiterlesen
RKI Richtlinien - Wasser für Zahnärzte
RKI Richtlinien - Wasser für Zahnärzte

Für Zahnarztpraxen gelten nach dem Infektionsschutzgesetz besondere Anforderungen an die Wasserhygiene. Das Robert Koch-Instituts (RKI) gibt bestimmte Handlungsanweisungen vor.

Weiterlesen
Hormone im Trinkwasser - Verbraucher verunsichert
Hormone im Trinkwasser - Verbraucher verunsichert

Hormone im Trinkwasser beunruhigen viele Verbraucher. Erfahren Sie mehr rund ums Thema!

Weiterlesen
Die Wasserqualität der Ruhr
Die Wasserqualität der Ruhr

Die Ruhr wird durch Wetter, Klima und durch die Industrie beeinflusst. Wie gut ist die Wasserqualität?

Weiterlesen
Legionellenanalyse - warum sie wichtig ist!
Legionellenanalyse - warum sie wichtig ist!

Mit einer Legionellenanalyse können Sie in Form einer Eigenkontrolle Ihr Wasser auf Legionellen ganz einfach untersuchen. Wir klären Sie über Legionellen im Wasser auf!

Weiterlesen
Die Wasserqualität des Neckars
Die Wasserqualität des Neckars

Wie gut ist eigentlich die Wasserqualität des Neckars? Wir informieren Sie rund um den Neckar!

Weiterlesen
Kolibakterien im Trinkwasser – gefährliche Darmerreger
Kolibakterien im Trinkwasser – gefährliche Darmerreger

Kolibakterien können schwere Durchfallerkrankungen auslösen. Deshalb dürfen diese nicht im Trinkwasser enthalten sein. Erfahren Sie mehr über die Gefahren!

Weiterlesen
Legionellen Test
Legionellen Test

Mit einem Legionellen Test aus einem professionellen Labor können Sie Ihr Wasser ganz einfach auf Legionellen untersuchen lassen und so den gefährlichen Bakterien auf die Spur kommen.

Weiterlesen
Nickel im Trinkwasser
Nickel im Trinkwasser

Erfahren Sie hier weiteres zu Nickel im Trinkwasser. Wie gelangt Nickel eigentlich ins Trinkwasser? Ist es gefährlich? Worauf muss man achten?

Weiterlesen
Brunnenwasser trinken - was ist wichtig?
Brunnenwasser trinken - was ist wichtig?

Trinkwasser aus dem eigenen Brunnen kann eine günstige Alternative zur zentralen Wasserversorgung sein. Doch auch dieses kann mit Schadstoffen belastet sein.

Weiterlesen
Leitungswasser trinken - darauf müssen Sie achten!
Leitungswasser trinken - darauf müssen Sie achten!

Leitungswasser trinken kann eine günstige Alternative sein. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie bedenkenlos Ihr Leitungswasser genießen möchten.

Weiterlesen
Magnesium Wasser - wie wichtig ist es?
Magnesium Wasser - wie wichtig ist es?

Magnesium Wasser - Wofür ist Magnesium im Wasser gut und wie kommt Magnesium überhaupt ins Wasser? Diesen Fragen gehen wir in diesem Blog-Beitrag auf den Grund.

Weiterlesen
Leitungswasser für Schwangere
Leitungswasser für Schwangere

Ist Leitungswasser für Schwangere eigentlich geeignet? Wir geben die wichtigsten Tipps, worauf werdende Mütter auf jeden Fall achten müssen.

Weiterlesen
Kupfer im Trinkwasser - wie schädlich ist es?
Kupfer im Trinkwasser - wie schädlich ist es?

Erhalten Sie hier weitere Infos über Kupfer im Leitungswasser. Wie viel Kupfer darf im Wasser vorhanden sein?

Weiterlesen
Aquarium Wasser
Aquarium Wasser

Häufig wird das Wasser fürs Aquarium aus der Hausinstallation verwendet, doch ist das Wasser dafür geeignet? Da müssen Sie über das Aquarium Wasser wissen!

Weiterlesen
Eisen im Trinkwasser – gesundheitliche Auswirkungen & Herkunft
Eisen im Trinkwasser – gesundheitliche Auswirkungen & Herkunft

Zu viel Eisen im Trinkwasser kann auf Dauer gesundheitsschädigend sein. Wir informieren Sie rund um das Spurenelement Eisen!

Weiterlesen
pH-Wert im Trinkwasser
pH-Wert im Trinkwasser

 Der falsche pH-Wert von Wasser kann sich auf den Säuregehalt im Körper auswirken, daher wird ein Test empfohlen.

Weiterlesen
Durchfall durch Konsum von Wasser – Durchfall wie Wasser?
Durchfall durch Konsum von Wasser – Durchfall wie Wasser?

Kann man in Deutschland tatsächlich durch den Konsum von Wasser Durchfall bekommen? Welche Stoffe im Wasser können für Darmbeschwerden verantwortlich sein?

Weiterlesen
Nitrat im Trinkwasser - ein Gesunheitsrisiko?
Nitrat im Trinkwasser - ein Gesunheitsrisiko?

Erfahren Sie hier, wo der Grenzwert bei Nitrat im Trinkwasser liegt. Wie gelangt Nitrat eigentlich ins Trinkwasser und wie gefährlich ist es für die Gesundheit?

Weiterlesen
Legionellen Schnelltest
Legionellen Schnelltest

Wir informieren Sie zum Legionellen Schnelltest!

Weiterlesen
Nitrit im Wasser - wie kann das sein?
Nitrit im Wasser - wie kann das sein?

Nitrit im Wasser - Nitrit im Wasser ist aufgrund seiner gesundheitsschädlichen Eigenschaften als Schadstoff anzusehen. Erfahren Sie hier mehr zu Nitrit im Wasser!

Weiterlesen
Wasser Test
Wasser Test

Ein Wasser Test kann Ihnen helfen Schadstoffen und Mineralstoffen in Ihrem Wasser auf die Spur zu kommen. Im Ergebnis erfahren Sie, in welcher Konzentration die untersuchten Stoffe vorhanden sind.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok