Tel: 0711 - 219 536 91

      
                                 

25
Aug 2017
Eisen Wasser

Eisen im Wasser - zu viel ist problematisch!

Eisen ist für den Menschen ein lebensnotwendiges Spurenelement. Im Trinkwasser kann ein zu hoher Eisengehalt jedoch unerwünscht sein. Wofür benötigt der Mensch Eisen und welche Auswirkungen hat Trinkwasser mit einem hohen Gehalt an Eisen auf den Menschen? Wie gelangt Eisen in das Trinkwasser? In unserem nachfolgenden Beitrag haben wir viele interessante Fakten und Infos zum Thema Eisen und Trinkwasser verständlich für Sie aufbereitet.

  Was ist Eisen? Wie gelangt Eisen ins Wasser?

Eisen ist ein chemisches Element und besitzt das Elementsymbol „Fe“. Eisen zählt zu den Metallen und wird unter anderem zur Erzeugung von Stahl verwendet. Die industrielle Gewinnung von Eisen erfolgt über die Ausbeutung von Eisenerzvorkommen wie Magnetit.

Da die Erdkruste zu über 5 % aus Eisen besteht, kommt Eisen in fast allen Böden und Gesteinen vor. Daher ist auch Eisen im Trinkwasser vorhanden. Eisen im Wasser wird durch Auswaschungs- und Lösungsvorgänge, welche zum Beispiel während des Sickervorgangs durch Erd- und Gesteinsschichten stattfinden, bis in tiefe Grundwasserschichten transportiert. Auch Oberflächengewässer wie Flüsse und Seen nehmen Eisenverbindungen aus der Erdkruste auf. Relativ hohe Konzentrationen von Eisen im Trinkwasser können in Gebieten mit Eisenerzvorkommen auftreten. Teilweise stammt Eisen im Wasser auch aus eisenhaltigen Abraumhalden. Generell löst sich umso mehr Eisen aus Böden und Gesteinen, je niedriger der Boden- bzw. Wasser-pH-Wert ist.

  Parameter Eisen im Trinkwasser – warum ist zu viel Eisen im Wasser problematisch?

Eisen ist im Grundwasser mit niedrigem Sauerstoffgehalt meist in Form vom farblosen Eisen-(II)-Ionen gelöst. Kommt Grundwasser mit hohem Eisengehalt zum Beispiel im Waschbecken oder Swimmingpool mit Sauerstoff in Kontakt, kommt es zu einer Oxidation (Sauerstoffaufnahme) der Eisenionen zu Eisen-(III)-oxid. Eisen-(III)-oxid hat eine rötlichbraune Farbe. Um diesen Effekt von Eisen im Wasser zu vermeiden bzw. zu minimieren, gilt nach der Trinkwasserverordnung ein Grenzwert von 0,2 mg Eisen pro Liter Wasser [1]. Übersteigt der Eisengehalt des Rohwassers diesen Wert, müssen die Wasserversorger überschüssiges Eisen aus dem Wasser entfernen. Dies geschieht unter anderem durch Oxidation der Eisenverbindungen zu schwer löslichen Verbindungen und eine anschließende Abfilterung. Durch Oxidation werden Trinkwasser bei Bedarf ebenfalls Manganverbindungen entzogen, welche Leitungswasser ebenfalls braun Färben können. Hohe Eisen- und Mangankonzentrationen können den Geschmack von Trinkwasser negativ beeinflussen. Außerdem setzen sich Rohrleitungen bei zu viel Eisen und/oder Mangan im Wasser schnell zu.

  Welche Auswirkungen hat Eisen im Trinkwasser auf den Menschen?

Selbst leicht erhöhte Eisengehalte im Trinkwasser haben normalerweise keine Auswirkungen auf Ihre Gesundheit, da die Eisenaufnahme über das Trinkwasser im Vergleich zur Eisenaufnahme über die Nahrung relativ gering ist. So nehmen Sie bei voller Ausschöpfung des Eisengrenzwertes der Deutschen Trinkwasserverordnung nur 0,2 mg Eisen pro Liter Wasser auf. Mit dem Verzehr von zum Beispiel 100 g Vollkornbrot werden aber bereits ca. 3,5 mg Eisen aufgenommen. Laut einer Stellungnahme der Weltgesundheitsorganisation kann selbst Wasser mit Eisengehalten zwischen 1 und 3 mg/l noch als Trinkwasser akzeptabel sein. Eisen ist für den Menschen ein lebenswichtiges Spurenelement, welches unter anderem für die Bildung der roten Blutkörperchen und den Sauerstofftransport im Körper unerlässlich ist. Weiterhin ist Eisen an der Bildung vieler wichtiger Enzyme beteiligt. Eisenmangel kann sich zum Beispiel durch Müdigkeit und Leistungseinbußen äußern [2]. Laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung liegt der durchschnittliche Eisenbedarf eines Erwachsenen bei 10 bis 15 mg pro Tag. Während der Schwangerschaft liegt der Bedarf bei 30 und während der Stillzeit bei 20 mg pro Tag [3]. Eine zu hohe Aufnahme von Eisen kann unter anderem zu Schäden an den Gelenken, Herzkrankheiten und Leberschäden führen. Etwas Eisen im Leitungswasser ist übrigens auch für viele Pflanzen förderlich, da Pflanzen Eisen unter anderem für die Photosynthese benötigen.

 

  Referenzen:

[1] Trinkwasserverordnung, „Indikatorparameter“: http://www.gesetze-im-internet.de/trinkwv_2001/anlage_3.html
[2] Universität Stuttgart, „Brain Food – was tragen Mineralstoffe dazu bei?“: http://www.uni-stuttgart.de/gesundheit/pdf/ernaehrungsnewsletter/Ernaehrungsnewsletter_11_Mineralstoffe.pdf
[3] Deutsche Gesellschaft für Ernährung, „Eisen“: http://www.dge.de/wissenschaft/referenzwerte/eisen

 

NOCH MEHR INTERESSANTE BEITRÄGE

UP TOGGLE DOWN
Wasser abkochen - hilfreich und notwendig?
Wasser abkochen - hilfreich und notwendig?

Das Wasser abzukochen kann Krankheitserreger abtöten. Doch nicht alle Schadstoffe können durch Abkochen vernicht werden. Erfahren Sie, waorauf Sie beim Abkochen des Wassers achten müssen.

Weiterlesen
Natriumreiches Wasser - das sollten Sie wissen
Natriumreiches Wasser - das sollten Sie wissen

Ist natriumreiches Wasser gesund? Wie kommt Natrium überhaupt ins Wasser? Wann sollte man Wasser mit viel Natrium trinken? Erfahren Sie hier mehr dazu!

Weiterlesen
Hartes Wasser - wie gesund ist hartes Trinkwasser?
Hartes Wasser - wie gesund ist hartes Trinkwasser?

Hartes Wasser beinhaltet mehr Mineralstoffe als weiches Wasser. Wir informieren Sie, wie das sein kann und ob Sie hartes Wasser bedenkenlos trinken können!

Weiterlesen
Trinkwasseraufbereitung - wie wird aus Rohwasser Trinkwasser?
Trinkwasseraufbereitung - wie wird aus Rohwasser Trinkwasser?

Bevor sauberes Trinkwasser aus unseren Leitungen kommt, wird das Trinkwasser aufbereitet. Doch wie funktioniert das eigentlich? Wir erklären es Ihnen!

Weiterlesen
Wasserverunreinigung - wie wir unser Wasser verunreinigen
Wasserverunreinigung - wie wir unser Wasser verunreinigen

Wie unser Wasser verunreinigt werden kann, wie man es erkennen und was man dagegen tun kann, erfahren Sie in diesem Beitrag!

Weiterlesen
Trinkwasserhygiene – Bedeutung, Auswirkungen auf die Gesundheit
Trinkwasserhygiene – Bedeutung, Auswirkungen auf die Gesundheit

Weichmacher im Trinkwasser beunruhigen viele Verbraucher, denn Weichmacher können der Gesundheit schaden. Erfahren Sie hier mehr zum Thema!

Weiterlesen
Ist Wasser aus Plastikflaschen belastet?
Ist Wasser aus Plastikflaschen belastet?

In unserem Beitrag verraten wir Ihnen, ob Wasser aus Plastikflaschen wirklich mit Schadfstoffen belastet ist. Welchen Einfluss hat Plastik auf unsere Umwelt?

Weiterlesen
Weichmacher im Trinkwasser - eine Gefahr für die Gesundheit
Weichmacher im Trinkwasser - eine Gefahr für die Gesundheit

Weichmacher im Trinkwasser beunruhigen viele Verbraucher, denn Weichmacher können der Gesundheit schaden. Erfahren Sie hier mehr zum Thema!

Weiterlesen
Quecksilber im Trinkwasser - wie schädlich ist es?
Quecksilber im Trinkwasser - wie schädlich ist es?

Bei Quecksilber im Trinkwasser gilt ein strenger Grenzwert von 0,001 mg/l, da Quecksilber der Gesundheit massiv schaden kann. Wir verraten Ihnen, wie Quecksilber ins Trinkwasser kommt und was Sie sonst noch wissen sollten!

Weiterlesen
Wasser mit Geschmack - Infused Water
Wasser mit Geschmack - Infused Water

Wasser mit Geschmack oder auch Infused Water - ein gesunder Durstlöscher mit Abwechslung. Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt!

Weiterlesen
Trinkwasser entkalken - so geht's
Trinkwasser entkalken - so geht's

 Trinkwasser entkalken - wie geht das? Welche Auswirkungen hat Kalk im Wasser auf Waschmaschine und Wasserkocher? Was macht kalkhaltiges Wasser mit meiner Gesundheit?

Weiterlesen
Wasserenthärter - sind sie sinnvoll?
Wasserenthärter - sind sie sinnvoll?

Wasserenthärter können die Wasserhärte Ihres Leitungswassers deutlich absenken. Aber ist das notwendig oder sinnvoll? Wir beantworten Ihre Fragen zum Wasserenthärter.

Weiterlesen
Trinkwasserfilter - wie sinnvoll sind sie?
Trinkwasserfilter - wie sinnvoll sind sie?

Wie gut und sinnvoll sind Trinkwasserfilter? Können sie die Wasserqualität verbessern? Wir geben Ihnen die wichtigsten Infos!

Weiterlesen
Können Nitratfilter Nitrat im Wasser reduzieren?
Können Nitratfilter Nitrat im Wasser reduzieren?

Nitratfilter können den Gehalt von Nitrat im Wasser deutlich senken. Welche gesundheitlichen Folgen hat der Konsum von stark nitrathaltigem Trinkwasser? Können Nitratfilter helfen?

Weiterlesen
Chlor im Trinkwasser - ein Desinfektionsmittel
Chlor im Trinkwasser - ein Desinfektionsmittel

Chlor im Trinkwasser ist ein geläufiges Desinfektionsmittel. Wir informieren Sie rund um Chlor im Wasser.

Weiterlesen
Elektrische Leitfähigkeit im Wasser
Elektrische Leitfähigkeit im Wasser

Die elektrische Leitfähigkeit gilt als Indikator für Belastungen und Verunreinigungen im Wasser. Wir klären Sie über diesen Parameter auf!

Weiterlesen
Destilliertes Wasser - kann man es trinken?
Destilliertes Wasser - kann man es trinken?

Destilliertes Wasser beinhaltet nicht dieselben Spurenelemente wie Leitungswasser, bzw. Trinkwasser. Hier erfahren Sie mehr zu dem "gereinigten Wasser".

Weiterlesen
Basisches Wasser - was ist das?
Basisches Wasser - was ist das?

Ist basisches Wasser gesünder als übliches Trinkwasser aus der Leitung? Wo liegen die Unterschiede?

Weiterlesen
Legionellen töten - darauf müssen Sie achten
Legionellen töten - darauf müssen Sie achten

Wir infomieren Sie, wie Sie Legionellen töten, bzw. abtöten können. Legionellen können die Gesundheit maßgeblich beeinträchtigen!

Weiterlesen
Kolibakterien im Trinkwasser – Risiken, Ursachen, Abhilfe
Kolibakterien im Trinkwasser – Risiken, Ursachen, Abhilfe

Kolibakterien können schwere Durchfallerkrankungen auslösen. Deshalb dürfen diese nicht im Trinkwasser enthalten sein. Erfahren Sie mehr über Gefahren und Risiken!

Weiterlesen
Leitungswasser sparen - wie geht das?
Leitungswasser sparen - wie geht das?

Leitungswasser sparen - so einfach geht's! In unserem neuesten Blog-Beitrag zeigen wir Ihnen, wie einfach man Leitungswasser sparen kann!

Weiterlesen
Legionärskrankheit - krank durch Legionellen
Legionärskrankheit - krank durch Legionellen

Legionellen verursachen die gefährliche Legionärskrankheit. In unserem Artikel erfahren Sie mehr zum Infektionsweg, den Erregern und allgemein zu der Krankheit!

Weiterlesen
Hormone im Trinkwasser - Verbraucher verunsichert
Hormone im Trinkwasser - Verbraucher verunsichert

Hormone im Trinkwasser beunruhigen viele Verbraucher. Erfahren Sie mehr rund ums Thema!

Weiterlesen
RKI Richtlinien - Wasser für Zahnärzte
RKI Richtlinien - Wasser für Zahnärzte

Für Zahnarztpraxen gelten nach dem Infektionsschutzgesetz besondere Anforderungen an die Hygiene, besonders an das Wasser. Die Richtlinien des Robert Koch-Instituts (RKI) gibt bestimmte Handlungsanweisungen für die Vorbeugung von verkeimtem Wasser. Erfahren Sie mehr...

Weiterlesen
Legionellenanalyse - warum sie wichtig ist!
Legionellenanalyse - warum sie wichtig ist!

Mit einer Legionellenanalyse können Sie in Form einer Eigenkontrolle Ihr Wasser auf Legionellen ganz einfach untersuchen. Wir klären Sie über Legionellen im Wasser auf!

Weiterlesen
Brunnenwasser trinken - was ist wichtig?
Brunnenwasser trinken - was ist wichtig?

Trinkwasser aus dem eigenen Brunnen kann eine günstige Alternative zur zentralen Wasserversorgung sein. Doch das eigene Brunnenwasser kann genau wie das Trinkwasser mit Schadstoffen belastet sein.

Weiterlesen
Legionellen Test
Legionellen Test

Mit einem Legionellen Test aus einem professionellen Labor können Sie Ihr Wasser ganz einfach auf Legionellen untersuchen lassen und so den gefährlichen Bakterien auf die Spur kommen.

Weiterlesen
Leitungswasser für Schwangere
Leitungswasser für Schwangere

Ist Leitungswasser für Schwangere eigentlich geeignet? Wir geben die wichtigsten Tipps, worauf werdende Mütter drauf achten müssen.

Weiterlesen
Leitungswasser trinken - darauf müssen Sie achten!
Leitungswasser trinken - darauf müssen Sie achten!

Leitungswasser trinken kann eine günstige Alternative sein. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie bedenkenlos Ihr Leitungswasser genießen möchten.

Weiterlesen
Magnesium Wasser - wie wichtig ist es?
Magnesium Wasser - wie wichtig ist es?

Magnesium Wasser - Wofür ist Magnesium im Wasser gut und wie kommt Magnesium überhaupt ins Wasser? Diesen Fragen gehen wir in diesem Blog-Beitrag auf den Grund.

Weiterlesen
Kupfer im Trinkwasser - wie schädlich ist es?
Kupfer im Trinkwasser - wie schädlich ist es?

Erhalten Sie hier weitere Infos über Kupfer im Leitungswasser. Wie viel Kupfer darf im Wasser vorhanden sein?

Weiterlesen
Durchfall durch Konsum von Wasser – kann das sein?
Durchfall durch Konsum von Wasser – kann das sein?

Kann man in Deutschland tatsächlich durch den Konsum von Wasser Durchfall bekommen? Lesen Sie in diesem Beitrag, welche Stoffe im Wasser für Darmbeschwerden verantwortlich sein können, woher diese stammen und wie Sie eine Erkrankung umgehen können.

Weiterlesen
Eisen im Trinkwasser – gesundheitliche Auswirkungen & Herkunft
Eisen im Trinkwasser – gesundheitliche Auswirkungen & Herkunft

Zu viel Eisen im Trinkwasser kann auf Dauer gesundheitsschädigend sein. Wir informieren Sie rund um das Spurenelement und welche gesundheitlichen Auswirkungen Eisen haben kann.

Weiterlesen
pH-Wert im Trinkwasser
pH-Wert im Trinkwasser

 Der falsche pH-Wert von Wasser kann sich auf den Säuregehalt im Körper auswirken, daher wird ein Test empfohlen.

Weiterlesen
Legionellen Schnelltest
Legionellen Schnelltest

Wir informieren Sie zum Legionellen Schnelltest!

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok