Calcium im Trinkwasser

Calcium und Magnesium im Trinkwasser bestimmen maßgeblich die Wasserhärte.
Je mehr Calcium und Magnesium im Leitungswasser enthalten ist, desto härter ist das Wasser.
Calcium kann daher zur Verkalkung von Haushaltsgeräten beitragen. Außerdem kann es den Geschmack und das Aussehen des Wassers verändern.
Bei weichem Wasser, also niedrigem Calciumgehalt, sind alle Verwendungen wie z.B. kochen, waschen, putzen… vorteilhafter.

Möchten Sie wissen wie viel Calcium in Ihrem Trinkwasser ist? Mit den folgenden Wasseranalysen wird u.a. der Anteil an Calcium in Ihrem Wasser analysiert:

 

Wenn Sie noch Fragen zu Calcium Trinkwasser haben, dann kontaktieren Sie uns.

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Wasseranalysen aus unserem akkreditierten deutschen Labor.

Sehr hohe Kundenzufriedenheit

Überzeugen Sie sich doch selbst!

Kostenlose Beratung

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da: anfrage@geonatura.de.