138.00 €

Wassertest Pestizide

Umfangreicher Test auf Pestizide im Trinkwasser - Analyse von über 100 häufigen Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte sowie die Summe aller im Labor bestimmten Anteile an Pestiziden. Ohne Glyphosat, AMPA, Glufosinat. Erfahren Sie mehr zum Wassertest Pestizide!
138.00 € zzgl. Versandkosten

Wassertest Pestizide


Dieser Test untersucht über 100 Parameter

Herbizide

Fungizide

Insektizide

Abbauprodukte (nrM)

Summe der bestimmbaren Anteile Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte


so einfach wasser testen

Schritt 1:

Bestellen Sie das Test-Kit für den Wassertest auf Pestizide. Innerhalb eines Werktages wird es von uns verschickt. Im Test-Kit finden Sie alle Materialien für die einfache Probenahme: Anleitung zur Probenahme, Erfassungsbogen, geeignetes Gefäß. So können Sie ganz einfach Ihr Leitungswasser testen.
Schritt 2:
Nehmen Sie die Wasserprobe anhand der Anleitung. Mithilfe unserer praktischen Rücksendebox wird diese Probe dann per Post ans Labor gesendet. Bitte achten Sie auf eine ausreichende Frankierung. Das Labor testet dann Ihr Leitungswasser auf Pestizide.

Schritt 3:

Nach wenigen Tagen ist das Ergebnis zur Ihrer Wasseranalyse fertig. Alle Testergebnisse wurden von uns verständlich aufbereitet. Haben Sie trotzdem offene Fragen? Kein Problem, unser Serviceteam beantwortet diese gerne telefonisch oder auch via E-Mail.


 Banner Wasserfibeltest wasser Vorteile

 

 

 

 

 

 

 


Produktdetails zum Trinkwassertest Pestizide

Allgemeine Informationen:

Test-Set für die Wasseranalyse auf Pestizide zur Eigenkontrolle mit Auswertung im deutschen Prüflabor.
Die Kosten für die Untersuchung im spezialisierten Labor und das Versenden des Testergebnisses sind im Preis enthalten!
Sie als Kunde entscheiden über die Versandart der Probe ans Labor. Wir empfehlen den Versand von Test-Kits als Maxibrief, bzw. den Versand von Kühlboxen als DHL-Paket.

Das Test-Kit enthält:

geeignetes Gefäß zur Probenahme
1 einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung
1 Erfassungsbogen
1 Test-Box für den Versand ins Labor

Untersuchung von über 100 Parametern:

Alachlor, Alachlor-ESA, Atrazin, Bentazon, Bromacil, Chloridazon, Metolachlor, Nicosulfuron, Thifensulfuron-methyl, Chlortoluron, 2,6-Dichlorbenzamid, Desethylatrazin, Desisopropylatrazin, Dimethachlor, Diuron, Desmethyldiuron, Imidacloprid, Isoproturon, Mecoprop (MCPP), Metalaxyl (inkl. Isomere), Simazin, Terbuthylazin, Terbuthylazin-desethyl-2-hydroxy, MT14, 2,4-Dichlorphenoxyessigsäure, 2-Hydroxyatrazin, Aclonifen, Amidosulfuron, Ethidimuron, Boscalid, Bromoxynil, Chlormequat, Clodinafop, Clomazon, Clopyralid, Desmedipham, Dicamba, Dichlorprop (Isomere inkl. Dichorprop-P), Diflufenican, Dimefuron, Dimethachlor, Dimethenamid (Isomere inkl. Dimethenamid-P), Dimoxystrobin, Fenoxaprop (Isomere inklusive Fenoxaprop-P), Flazasulfuron, Florasulam, Fluazifop (Isomere inkl. Fluazifop-P), Flufenacet, Flumioxazin, Fluroxypyr, Flurtamone, Haloxyfop (Isomere inkl. Haloxyfop-P), Iodosulfuron-methyl, Ioxynil, Isoxaben, Lenacil, MCPA, Mesosulfuron-methyl, Mesotrion, Metamitron, Metazachlor, Metobromuron, Metosulam, Metribuzin, Metsulfuron-methyl, Napropamid, Pendimethalin, Pethoxamid, Picloram, Picolinafen, Pinoxaden, Propazin, Propoxycarbazon, Propyzamid, Prosulfocarb, Prosulfuron, Pyroxsulam, Quinmerac, Quinoclamin, Rimsulfuron, Sulcotrion, Topramezon, Triasulfuron, Tribenuron-methyl, Triclopyr, Triflusulfuron-methyl, Tritosulfuron, Fenuron, Prometryn, Metoxuron, Methabenzthiazuron, Hexazinon, Terbutryn, Monuron, Sebuthylazin, 2,4,5-T, 2,4-DB, Alachlor, Amitrol, Cyanazin, Linuron, MCPB, Dimethoat, Flonicamid, Iprodion, Methiocarb, Pirimicarb, Tebufenpyrad, Thiacloprid, Chlothianidin, Thiamethoxam, Chlorpyrifos, Carbofuran, Parathionethyl, Diflubenzuron, Fenoxycarb, Difenoconazol, N,N-Dimethylsulfonamid, Oxadixyl, Boscalid, Carbendazim, Cyflufenamid, Cymoxanil, Cyproconazol, Dimethomorph, Epoxyconazol, Azoxystrobin, Fenpropidin, Fenpropimorph, Fluazinam, Fluopicolid, Fluopyram, Flusilazol, Imazalil, Kresoxym-methyl, Mandipropamid, Metconazol, Proquinazid, Prothiocinazol, Pyrimethanil, Quinoxyfen, Spiroxamin, Tebuconazol, Tetraconazol, Triadimenol, Trifloxystrobin, Triticonazol, Cybutryn, Triclosan, Mycobutanil, Penconazol, Picoxystrobin, Prochloraz, Propamocarb, Propiconazol, Dimethachlor CGA 52266, Dimethachlor CGA 354742, Dimethachlor CGA, Metazachlor BH479-4, Metazachlor BH479-8, Metazachlor BH479-9, Metazachlor BH479-11, Terbuthylazin-desethyl-2-hydroxy MT13, Chloridazon-desphenyl, Chloridazon-desphenylmethyl, Metolachlor ESA, Metolachlor OA, Dimethenamid-ESA, Chlorthalonilsulfonsäure M12

außerdem: Untersuchung der Summe der bestimmbaren Anteile Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte


Pestizide im Trinkwasser verunsichern Verbraucher immer wieder sehr. Pflanzenschutzmittel sind in der konventionellen Landwirtschaft überall im Einsatz. Durch die Ausbringung können Rückstände der Mittel ins Grundwasser oder in Oberflächengewässer gelangen. Somit kann auch eine Belastung des Trinkwassers nicht restlos ausgeschlossen werden.

Problematische Rückstände im Wasser sind dabei nicht nur die Pflanzenschutzmittel selbst, sondern auch deren Abbauprodukte.

Die Trinkwasserverordnung setzt für Pflanzenschutzmittel folgende Grenzwerte gemäß Anlage 2 Teil I Nummern 10 und 11 zu § 6 Abs. 2 Trinkwasserverordnung 2001 fest:

Für die Einzelsubstanz Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte 0,1 µg/l

Für Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte insgesamt 0,5 µg/l

Mit diesem Wassertest auf Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte können Sie die Konzentration der Stoffe in Ihrem Trinkwasser bestimmen.

Das AQUAFINUX-Prinzip - die Marke Ihres Vertrauens in Sachen Wassertests

A wie Analysen von Wasser - einfach, schnell und zuverlässig

Q wie Qualität aus Deutschland

U wie Untersuchung der wichtigsten Wasserparameter

A wie Analyseergebnis von Experten

F wie Fachlabor mit Akkreditierung

 I wie Informationen rund ums Trinkwasser

N wie Nähe zum Kunden - Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen

U wie umfangreiches Test-Sortiment - von Trinkwasser Test über Brunnenwassertest bis hin zu Tränkwasser Tests

X wie x-mal von Kunden gekauft und für gut befunden

Bitte beachten Sie: Die Analysen sind für die Eigenkontrolle konzipiert. Eine gerichtliche oder behördliche Verwendbarkeit der Analyseergebnisse kann nicht garantiert werden, da u.a. die Probennahme durch den Kunden selbst erfolgt. Für diese Untersuchungen ist eine Probenahme durch einen geschulten, unabhängigen Probenehmer erforderlich. Benötigen Sie einen Probenehmer? Gerne helfen wir Ihnen weiter.

 

In den Warenkorb legen ?
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Warum ist ein Trinkwassertest sinnvoll?

Sie überlegen, ob es notwendig ist, einen Trinkwassertest zu machen und Sie sind sich noch nicht sicher? Dafür müssen Sie wissen, dass, auch wenn sich die Wasserversorger an die strengen Vorgaben der deutschen Trinkwasserverordnung halten, Ihr Wasser auf dem Weg in Ihr Wasserglas verunreinigt werden kann. Schadstoffe wie Schwermetalle und Bakterien sind mit bloßem Auge nicht zu erkennen und können bei dauerhaftem Konsum die Gesundheit beeinträchtigen.

Gründe, wann ein Wassertest für Sie sinnvoll ist:

Sie trinken Ihr Leitungswasser regelmäßig.
Ihr Wasser zeigt Auffälligkeiten in Farbe, Geruch und Geschmack.
In Ihrem Haushalt leben Babys, Kinder, Schwangere und oder kranke Menschen (diese sind besonders anfällig für Schadstoffe im Wasser).
Sie verwenden Leitungswasser für die Zubereitung von Babynahrung.
Sie wohnen in einem neuen Haus. Es könnten sich noch Kupferohre in der Hausinstallation befinden.
Sie wohnen in einem alten Haus. Es könnten sich noch Bleirohre in der Hausinstallation befinden.
Sie nutzen Ihr Leitungswasser für einen Wassersprudler.

Das können Sie von einem Trinkwassertest erwarten

Untersuchung der Wasserproben in einem deutschen Fachlabor

Messwerte werden den Grenzwerten der Deutscher Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001) gegenübergestellt

Hochqualifizierte Laborexperten

Modernste Messtechnik und zuverlässiges Analyseverfahren

Übersichtliches und leicht verständliches Analyseergebnis mit Erklärung zu den Parametern

physikalische, physikalisch-chemische, chemische und mikrobiologische Parameter

Labor-Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025

Kostenlose Expertenberatung vor, während und nach der Testdurchführung

Der Analysefinder von Aquafinux: Jetzt den passenden Wassertest finden

Ihre Vorteile mit Analysen von Test-Wasser

Obwohl Trinkwasser ein bestens kontrolliertes Lebensmittel ist, sind viele Verbraucher verunsichert: Der Wasserversorger garantiert die Qualität des Leitungswassers bis zum Hausanschluss, doch wie steht es um den Zustand von Leitungen und Armaturen im Haus? Diese sind häufig für Verunreinigungen im Trinkwasser verantwortlich. Nicht nur Schwermetalle können so ins Wasser gelangen, auch Biofilme können in Leitungen und Armaturen entstehen und bakterielle Verunreinigungen hervorrufen.

Indem Sie einen Wassertest online bestellen, gehen Sie ganz einfach in Selbstkontrolle der Ursache möglicher Verunreinigungen auf den Grund! Dank einer ausführlichen Anleitung und dem Test-Kit mit allen benötigten Utensilien schicken Sie schnell und unkompliziert Ihre Probe an unser Labor und erhalten kurz darauf eine ausführliche Auswertung Ihres Trinkwassers.

Aus unserer großen Shopauswahl an praktischen Kombi-Analysen oder Einzelparametern wählen Sie einfach online den Wassertest aus, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Sollten Sie sich unsicher sein, welche Parameter in Ihrem individuellen Fall wichtig sind, hilft Ihnen unser einzigartiger Analysefinder bei der richtigen Auswahl.


Unsere große Bandbreite an Analysen ist Ihr Gewinn!

Neben Trinkwasser können Sie ebenso Brunnenwasser und Poolwasser testen lassen, außerdem stellen wir Wassertests für Zahnärzte sowie Vergleichstests für Ihren Wassersprudler bereit. Wählen Sie jetzt Ihren passenden Wassertest online auf Test-Wasser.de aus.

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Wasseranalysen aus unserem akkreditierten deutschen Labor.

Sehr hohe Kundenzufriedenheit

Überzeugen Sie sich doch selbst!

Kostenlose Beratung

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da: anfrage@geonatura.de.