Tel: 0711 - 219 536 91

      
                                 

Das Leitungswasser in Düsseldorf

Wasseranalysen Test Banner

Leitungswasser besteht aus vielen verschiedenen Inhaltsstoffen, die zur Qualität des Wassers beitragen. Dies sind vor allem mikrobiologische und chemische Parameter.

Bei der Überprüfung des Leitungswassers in deutschen Städten wie Düsseldorf spielen besonders Schwermetalle, Keime und die Wasserhärte eine wichtige Rolle.

Die Wasserwerke Holthausen, Flehe und Am Staad kontrollieren das Wasser vor der Einspeisung ins System. Dabei richten sie sich nach den Grenzwerten, die von der deutschen Trinkwasserverordnung vorgegeben sind.

Leitungswasser in Düsseldorf ist „hart“

Die Wasserhärte des Leitungswassers in Düsseldorf beträgt 16,5 Grad dH (deutscher Härte), es kann aber von Region zu Region leicht variieren. Ab circa 14 Grad dH liegt das Wasser im Härtebereich „hart“. Je nach Härtebereich kann es vom Hersteller unterschiedliche Dosierungsvorschreibungen bezüglich Reinigungs- und Waschmittel geben. Dabei sollten sie selbsterklärend nach dem Bereich „hart“ dosieren.

Hartes Wasser enthält viele Mineralien wie Calcium und Magnesium. Diese sind für Knochen, Zähne, Blutgerinnung, Muskelarbeit essenziell. Zudem können sie Herzinfarkte vorbeugen.[1]

duesseldorf wasserqualitaetWasserversorger Düsseldorf: Stadtwerke Düsseldorf AG

Die Stadtwerke Düsseldorf und die Netzgesellschaft Düsseldorf versorgen rund 700.000 Menschen in Düsseldorf, Mettmann und angrenzenden Regionen mit Leitungswasser.
Die drei Wasserwerke der Stadtwerke, „Holthausen“, „Flehe“ und „Am Staad“, gewinnen dafür täglich rund 155 Millionen Liter Rohwasser.

 Kontakt Wasserversorger

Bei Fragen können Sie sich auch direkt an die Stadtwerke Düsseldorf wenden!

Stadtwerke Düsseldorf AG
Höherweg 100
40233 Düsseldorf

Telefon: 0211 821-821

Eine Wasseranalyse kann Ihre Qualität des Leitungswassers in Düsseldorf ermitteln

Leitungen und Rohre in Privathaushalten stellen die häufigste Ursache für Verunreinigungen im Leitungswasser dar. Wasser, das für längere Zeit in den Leitungen steht, ist diesen Belastungen besonders ausgesetzt, denn aufgrund chemischer Reaktionen können Schwermetalle freigesetzt werden.

Auch Keime stellen eine Gefahr für die Gesundheit dar, denn sie nisten sich häufig unbemerkt im Wasserhahn ein. Von dort gelangen sie in die Leitungen, wo sie sich in der Regel vermehren. Dieses belastete Wasser zu trinken, kann zu starken Magen-Darm-Problemen führen.
Eine Wasseranalyse kann Aufschluss über die Qualität von Leitungswasser in Düsseldorf geben.

Mit einer Wasseranalyse kann die Qualität Ihres Leitungswassers in Düsseldorf schnell und einfach ermittelt werden.

 

Zufriedene Kunden aus Düsseldorf

Wünschen Sie weitere Infos zum Leitungswasser in Düsseldorf, zu unseren Wassertests oder zum Ergebnis? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Der Vorteil unserer Wasseranalysen: Die Ergebnisse sind aussagekräftig und übersichtlich dargestellt. Sie können die Qualität Ihres Leitungswassers in Düsseldorf sofort erkennen. Sollten Sie noch Fragen zu Ihrem Ergebnis haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Lassen auch Sie Ihr Leitungswasser mit einer unserer Wasseranalysen überprüfen.

 

Quellen:

[1] Stadtwerke Düsseldorf: Wasser Härtebereich

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Wasseranalysen aus unserem akkreditierten deutschen Labor.

Sehr hohe Kundenzufriedenheit

Überzeugen Sie sich doch selbst!

Kostenlose Beratung

Haben Sie Fragen? Kein Problem! Wir sind gerne für Sie da: 0711 219 536 91.