Tel: 0711 - 219 536 91

      
                                 

 

Wenige Fragen beantworten und kostenlose Wassertest-Empfehlung von unseren Experten erhalten!

Finden Sie jetzt Ihren Wassertest -
so einfach nur exklusiv bei uns!

Finden Sie hier Ihre ideale Wasseranalyse mit unserem Analysefinder


Test-Wasser.de ist Ihr Online-Portal für hochwertige Wasseranalysen aus deutschem Fachlabor!
Bestellen Sie noch heute Ihren Wassertest und untersuchen Sie Ihr Wasser auf verschiedene Schadstoffe und Inhaltsstoffe.

 

Wasseranalyse - So einfach testen Sie Ihr Wasser

Die Vorteile einer Wasseranalyse

Ihre Wasseranalyse von Test-Wasser.de aus deutschem Fachlabor

Mit unseren umfassenden Wasseranalysen können Sie ganz einfach feststellen lassen, ob in Ihrem Trinkwasser Schadstoffe wie Blei oder andere Schwermetalle enthalten sind. Auch gesundheitsgefährdende Fäkalkeime können mit der Wasseranalyse aufgespürt werden.

Dank langer Erfahrung und zuverlässiger Laborpartner bieten wir Ihnen erstklassigen Service rund um Ihre Wasseranalyse.   So geht's

Sie erhalten in Ihrer Sendung Ihr Probenahme-Set. Es ist alles enthalten, was Sie für die kinderleichte Probenahme benötigen. Senden Sie dann das Set einfach mit der praktischen Rücksendebox ins Labor.

 Profitieren Sie von unserer Erfahrung:

günstige Analysepreise: Laborkosten sind immer im Preis enthalten.

verständliche Ergebnisse: Unsere Ergebnisse erläutern ausführlich die getesteten Parameter.

Fachberatung: Sie haben offene Fragen? Wir helfen Ihnen kompetent und freundlich weiter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

schneller Versand: kaum bestellt, schon in den Händen! Wir bearbeiten Ihre Bestellung zuverlässig schnell.

Jetzt Probenahme-Set bestellen

 

"Nach einer sogenannten Sanierungsarbeit im Haus, haben wir regelmäßig braunes Wasser. Auch gesundheitlich sind wir mittlerweile angeschlagen. Die Wasseranalyse durchgeführt zu haben, war die beste Entscheidung."
Elvira B. aus Berlin


Das praktische Test-Kit für Ihre Wasseranalyse von Test-Wasser3 wichtige Gründe für eine Wasseranalyse

Städtische und kommunale Wasserversorger führen ständig Wasseranalysen durch, um die Einhaltung der strengen deutschen Trinkwasserverordnung zu gewährleisten. Allerdings wird die Einhaltung der Trinkwasserverordnung nur bis zu Ihrem Hausanschluss garantiert. Blei- und Kupferrohre in Alt- bzw. Neubauten, Legierungen von Armaturen oder metallische Bauteile von Kaffeemaschinen können Ihr Trinkwasser in der Wohnung oder im Haus selbst belasten.


Ein weiteres Problem sind Keime wie Coli-Bakterien, die zum Beispiel durch verkeimte Perlatoren oder marode Wasserinstallationen in Ihr Trinkwasser gelangen. Eine spezielle Wasseranalyse kann ebenfalls Legionellen im Trinkwasser aufspüren. Legionellen vermehren sich besonders gut, wenn die Temperatur Ihres Warmwasserkreislaufs zu niedrig eingestellt ist oder es in Leitungen zu Stagnationswasser kommt.


Mit einer Wasseranalyse können Sie außerdem den Gehalt an wichtigen Mineralstoffen wie Calcium, Magnesium oder Kalium in Ihrem Trinkwasser feststellen lassen. Wie Wasseranalysen zeigen, kann der Gehalt an Mineralstoffen im Trinkwasser regional sehr unterschiedlich sein.

 


So funktioniert die Wasseranalyse!

Einfach bestellen – alles, was Sie benötigen, erhalten Sie in Ihrem Wasseranalyse-Set zugestellt.

Wasserprobe nehmen und in unser deutsches Prüflabor senden.

Aussagekräftiges und verständliches Analyseergebnis erhalten.

Sie sind sich unsicher, welche Wasseranalyse die Beste für Sie ist? Dann nutzen Sie ganz einfach unseren innovativen Analysefinder!

zum Analysefinder

 

wasseranalyse ergebnis


Zuverlässiges Ergebnis und Beratung

Wir lassen Sie keinesfalls mit unverständlichen Testergebnissen alleine. Mit dem Abschluss Ihrer Wasseranalyse erhalten Sie von uns ein ausführliches Ergebnis mit allen getesteten Parametern und einer verständlichen Erläuterung.

Sie haben Rückfragen? Unser freundliches Serviceteam vor Ort in Deutschland hilft Ihnen gerne bei allen Fragen rund um Ihre Wasseranalyse weiter und berät Sie ausführlich zu unserem Sortiment.

  Unser Ziel: Höchste Kundenzufriedenheit!

 

Eine Wasseranalyse ist für Betreiber eigener Brunnen Pflicht

Mit nur einem Klick zum Brunnenwassertest - testen Sie mit einer Wasseranalyse die Qualität Ihres Brunnenwassers!In Deutschland sind bei Verwendung von eigenem Brunnenwasser als Trinkwasser regelmäßige Wasseranalysen vorgeschrieben. So müssen Sie Ihr Brunnenwasser jährlich auf bakterielle Verunreinigen kontrollieren lassen.

Alle drei Jahre ist eine Untersuchung auf chemische Parameter Pflicht.

Brunnenwasser kann mit Schwermetallen wie Uran, Blei, Cadmium oder Quecksilber belastet sein. Diese Schwermetalle können zum Beispiel aus Altlasten oder Gesteinsschichten ausgewaschen werden.
Weitaus häufiger ist Brunnenwasser allerdings von einem zu hohen Nitratgehalt (Grenzwert 50 mg/l) betroffen. Wie Wasseranalysen zeigen, ist dies besonders häufig in Gebieten mit starker landwirtschaftlicher Nutzung der Fall.


Brunnenwasser
kann auch mit Keimen wie Coli-Bakterien oder Enterokokken belastet sein, die zum Beispiel durch Tierkot, Abwässer oder Hochwasserlagen in den Brunnen gelangen können. Der Parameter Ammonium gibt direkte Hinweise auf eine mögliche Belastung mit Abwässern.1

Eine Wasseranalyse für den Brunnen sollte ebenfalls die Parameter Eisen und Mangan abdecken, da ein zu hoher Gehalt an diesen Metallen den Geschmack des Wassers negativ beeinträchtigt. Außerdem verursachen zu viel Eisen und Mangan bräunliche Ablagerungen in Waschbecken oder WCs.


Vor welchen Gesundheitsgefahren kann eine Wasseranalyse schützen?

Eine Wasseranalyse kann Sie unter Umständen vor Gesundheitsrisiken durch Schadstoffe und Keime im Wasser schützen. Während sich beispielsweise eine Infektion mit Coli-Bakterien relativ rasch durch Durchfälle bemerkbar machen kann, drohen bei chemischen Schadstoffen eher bei langfristiger Aufnahme Gesundheitsschäden. So kann Blei die Entwicklung von Kleinkindern stören und innere Organe schädigen. Eine zu hohe Aufnahme des Schwermetalls Uran erhöht das Risiko von schweren Nierenschäden.2

Kleinkinder, immungeschwächte und ältere Menschen sind durch Schadstoffe und Keime im Trinkwasser oft mehr gefährdet als gesunde Erwachsene. Dies trifft auch auf eine zu hohe Aufnahme von Nitrat zu, das bei Säuglingen relativ schnell zu einer lebensbedrohlichen Sauerstoffarmut führen kann.

Auch Legionellen sind problematisch, da sie die sogenannte Legionärskrankheit, eine spezielle Form der Lungenentzündung, auslösen können. Eine Wasseranalyse hilft Ihnen dabei, eine mögliche Gefahr durch Legionellen im Trinkwasser frühzeitig zu erkennen.

Testen Sie jetzt Ihr Wasser auf Legionellen

 

 

Wasseranalyse Kosten

 

Referenzen zum Beitrag "Wasseranalyse":

1 Freistaat Thüringen, „Ammonium und Phosphor im Oberflächenwasser“: https://www.thueringen.de/imperia/md/content/tlug/wasserwirtschaft/ammonium_phosphor.pdf

2 Umweltbundesamt, „Uran in Boden und Wasser“: https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/461/publikationen/4336.pdf

 

 

 

 

 

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Wasseranalysen aus unserem akkreditierten deutschen Labor.

Sehr hohe Kundenzufriedenheit

Überzeugen Sie sich doch selbst!

Kostenlose Beratung

Haben Sie Fragen? Kein Problem! Wir sind gerne für Sie da: 0711 219 536 91.