Tel: 0711 - 219 536 91

      
                                 

28
Okt 2016
Wasser in der Industrie

Wasser in der Industrie - ein wichtiges Gut

Wasserverbrauch der Industrie

In der Industrie wird Wasser für zahlreiche Produktionsschritte gebraucht, unter anderem zum Kühlen, zur Reinigung oder als Lösungsmittel. Weltweit liegt der Anteil der Industrie am Wasserverbrauch bei 4,7 Prozent1 und könnte laut UNESCO wegen steigender Industrialisierung der Entwicklungsländer im Jahr 2025 bereits bei 24 Prozent liegen.2 In Deutschland beträgt der Anteil der Industrie am Wasserverbrauch 23 Prozent, wird nur noch von den Kraftwerken mit 64 Prozent übertroffen und lässt die Landwirtschaft, die zwar weltweit mit 75 Prozent dominiert, mit 4 Prozent weit hinter sich.3 Zu den wichtigsten industriellen Großverbrauchern zählen in Deutschland die chemische Industrie, der Bergbau, die Metallverarbeitung und die Papierindustrie.4

 

Verstecktes Wasser der Industrie in Alltagsprodukten

Wir trinken, kochen, waschen, putzen und verbrauchen dabei in Deutschland täglich etwa 130 Liter Wasser. Doch der tatsächliche Verbrauch liegt laut WWF bei 5.288 Litern.4 Denn für jeden Alltagsgegenstand musste die Industrie Wasser für die Produktion aufwenden, das wir durch den Konsum der Güter mitverbrauchen. Man nennt dieses in Produkten „versteckte“ Wasser der Industrie auch „Virtuelles Wasser“. In einem Kilogramm Fleisch stecken so bis zu 5.000 Liter. Mit einem Blatt Papier liegen vor einem rund 2,75 Liter Wasser auf dem Schreibtisch, und nach der Produktion eines Autos fährt man sogar bis zu 20.000 Liter durch die Gegend.3

 

Schadstoffe im Wasser durch Industrie

Mit der Industrie gelangen vermehrt Schadstoffe wie Schwermetalle oder Chemikalien ins Wasser. Welche Auswirkungen das schon zu Beginn der Industrialisierung hatte, beschreibt eine Anekdote aus England: Im Jahr 1866 fand eine königliche Kommission heraus, dass das Wasser des Flusses Calder durch die industriellen Abwässer als Tinte verwendet werden konnte. Ein Teil des Berichts wurde zum Beweis mit diesem Wasser geschrieben. In Deutschland schob man der vermehrten Gewässerbelastung mit dem Gewässerschutzgesetz den Riegel vor, indem man unter anderem für den Ausbau von Kläranlagen sorgte. Doch auch heute noch gelangen synthetische Stoffe durch Industrie, Haushalte, Landwirtschaft und Verkehr ins Wasser. In Deutschland allein sind es pro Jahr 5.000 Tonnen.5 Weltweit gelangen täglich Unmengen an Abfall im Wasser, darunter Industrieabfälle und Chemikalien. Man geht von einer globalen Abwasserbelastung von 12.000 km3 aus, das entspricht 250 mal der Wassermenge des Bodensees.6

 

Verschmutzung von Wasser durch Industrie in Deutschland zurückgegangen

In Deutschland verbraucht die Industrie zwar das meiste Wasser, jedoch ist sie dabei nicht für die größte Schadstoffbelastung verantwortlich. Durch strenge Gesetze, moderne Kläranlagen und effizientes Wassermanagement ging der Schadstoffeintrag durch industrielle Abwässer zurück. Die Hauptquelle der Wasserbelastung ist die Landwirtschaft, gefolgt von Einleitungen der kommunalen Kläranlagen. Doch moderne Wasseraufbereitungsanlagen machen es möglich, dass das Trinkwasser in Deutschland von sehr guter Qualität ist. Verunreinigungen und Grenzwertüberschreitungen bei Schadstoffen wie beispielsweise Schwermetallen wie Blei, Kupfer oder Nickel, geschehen meistens erst in der hauseigenen Trinkwasserinstallation.7 Daher sollte man sein Wasser regelmäßig testen lassen, um Grenzwertüberschreitungen mit gesundheitlichen Folgen auszuschließen.

 

Interessante Fakten zu Wasser

Ein paar Infos zum Thema Wasser machen deutlich, wie wichtig die Ressource Wasser ist und wie dringend sie geschützt werden muss: Zwei Drittel der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt. Es verteilt sich dabei zu 94 Prozent auf die Ozeane, zu 4 Prozent aufs Grundwasser, 1,7 Prozent stecken in Eismassen und 0,3 Prozent verteilen sich auf Oberflächengewässer und Atmosphäre. Somit steht uns nur ein geringer Teil als Trinkwasser zur Verfügung. Weltweit stehen 1,1 Milliarden Menschen nicht mal 20 Liter pro Tag zur Verfügung, 2 Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Der weltweite Wasserverbrauch hat sich von 1940 bis 1990 vervierfacht. Laut Schätzungen werden 2020 etwa 37 Prozent der Weltbevölkerung an Wassermangel leiden. Verschmutztes Trinkwasser ist weltweit die häufigste Krankheitsursache.8 In Deutschland ist das Trinkwasser in der Regel bis zur Zuleitung zu den Häusern von sehr hoher Qualität. In den Häusern kann das Wasser jedoch durch Mängel an der Installation, durch still stehendes Wasser oder durch eine Verkeimung des Wasserhahns beeinträchtigt werden. Hier kann ein Wassertest zur Eigenkontrolle wichtige Hinweise auf die heimische Wasserqualität liefern.

 

Quellen und weitere Informationen:

1 Die große Bilanz des weltweiten Wasserverbrauchs

2 Weltwasserentwicklungsbericht der Vereinten Nationen

3 Informationsseiten der Universität Oldenburg zum Thema Wasserverbrauch, -gewinnung und -aufbereitung

4 WWF-Studie "Wasserfußabdruck"

5 Wasser und Leben – Themeseite des BUND

6 Bundesministerium für Umwelt, naturschutz und Reaktorsicherheit (2011): Wasser, Wohlstand, Wandel: Gewässerschutz sichert unsere Grundlagen für Leben, Vielfalt und Nachhaltigkeit. (Informationsbroschüre)

7 Deutsches Trinkwasser erhält Testnote „sehr gut“

8 Interessante Fakten zum Thema Wasser

NOCH MEHR INTERESSANTE BEITRÄGE

UP TOGGLE DOWN
Wasserverunreinigung - wie wir unser Wasser verunreinigen
Wasserverunreinigung - wie wir unser Wasser verunreinigen

Wie unser Wasser verunreinigt werden kann, wie man es erkennen und was man dagegen tun kann, erfahren Sie in diesem Beitrag!

Weiterlesen
Trinkwasseraufbereitung - wie wird aus Rohwasser Trinkwasser?
Trinkwasseraufbereitung - wie wird aus Rohwasser Trinkwasser?

Bevor sauberes Trinkwasser aus unseren Leitungen kommt, wird das Trinkwasser aufbereitet. Doch wie funktioniert das eigentlich? Wir erklären es Ihnen!

Weiterlesen
Trinkwasserhygiene – Bedeutung, Auswirkungen auf die Gesundheit
Trinkwasserhygiene – Bedeutung, Auswirkungen auf die Gesundheit

Weichmacher im Trinkwasser beunruhigen viele Verbraucher, denn Weichmacher können der Gesundheit schaden. Erfahren Sie hier mehr zum Thema!

Weiterlesen
Können Nitratfilter Nitrat im Wasser reduzieren?
Können Nitratfilter Nitrat im Wasser reduzieren?

Nitratfilter können den Gehalt von Nitrat im Wasser deutlich senken. Welche gesundheitlichen Folgen hat der Konsum von stark nitrathaltigem Trinkwasser? Können Nitratfilter helfen?

Weiterlesen
Ist Wasser aus Plastikflaschen belastet?
Ist Wasser aus Plastikflaschen belastet?

In unserem Beitrag verraten wir Ihnen, ob Wasser aus Plastikflaschen wirklich mit Schadfstoffen belastet ist. Welchen Einfluss hat Plastik auf unsere Umwelt?

Weiterlesen
Wasserenthärter - sind sie sinnvoll?
Wasserenthärter - sind sie sinnvoll?

Wasserenthärter können die Wasserhärte Ihres Leitungswassers deutlich absenken. Aber ist das notwendig oder sinnvoll? Wir beantworten Ihre Fragen zum Wasserenthärter.

Weiterlesen
Kolibakterien im Trinkwasser – Risiken, Ursachen, Abhilfe
Kolibakterien im Trinkwasser – Risiken, Ursachen, Abhilfe

Kolibakterien können schwere Durchfallerkrankungen auslösen. Deshalb dürfen diese nicht im Trinkwasser enthalten sein. Erfahren Sie mehr über Gefahren und Risiken!

Weiterlesen
Trinkwasser entkalken - so geht's
Trinkwasser entkalken - so geht's

 Trinkwasser entkalken - wie geht das? Welche Auswirkungen hat Kalk im Wasser auf Waschmaschine und Wasserkocher? Was macht kalkhaltiges Wasser mit meiner Gesundheit?

Weiterlesen
Wasser mit Geschmack - Infused Water
Wasser mit Geschmack - Infused Water

Wasser mit Geschmack oder auch Infused Water - ein gesunder Durstlöscher mit Abwechslung. Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt!

Weiterlesen
Quecksilber im Trinkwasser - wie schädlich ist es?
Quecksilber im Trinkwasser - wie schädlich ist es?

Bei Quecksilber im Trinkwasser gilt ein strenger Grenzwert von 0,001 mg/l, da Quecksilber der Gesundheit massiv schaden kann. Wir verraten Ihnen, wie Quecksilber ins Trinkwasser kommt und was Sie sonst noch wissen sollten!

Weiterlesen
Trinkwasserfilter - wie sinnvoll sind sie?
Trinkwasserfilter - wie sinnvoll sind sie?

Wie gut und sinnvoll sind Trinkwasserfilter? Können sie die Wasserqualität verbessern? Wir geben Ihnen die wichtigsten Infos!

Weiterlesen
Weichmacher im Trinkwasser - eine Gefahr für die Gesundheit
Weichmacher im Trinkwasser - eine Gefahr für die Gesundheit

Weichmacher im Trinkwasser beunruhigen viele Verbraucher, denn Weichmacher können der Gesundheit schaden. Erfahren Sie hier mehr zum Thema!

Weiterlesen
Elektrische Leitfähigkeit im Wasser
Elektrische Leitfähigkeit im Wasser

Die elektrische Leitfähigkeit gilt als Indikator für Belastungen und Verunreinigungen im Wasser. Wir klären Sie über diesen Parameter auf!

Weiterlesen
Chlor im Trinkwasser - ein Desinfektionsmittel
Chlor im Trinkwasser - ein Desinfektionsmittel

Chlor im Trinkwasser ist ein geläufiges Desinfektionsmittel. Wir informieren Sie rund um Chlor im Wasser.

Weiterlesen
Legionellen töten - darauf müssen Sie achten
Legionellen töten - darauf müssen Sie achten

Wir infomieren Sie, wie Sie Legionellen töten, bzw. abtöten können. Legionellen können die Gesundheit maßgeblich beeinträchtigen!

Weiterlesen
Basisches Wasser - was ist das?
Basisches Wasser - was ist das?

Ist basisches Wasser gesünder als übliches Trinkwasser aus der Leitung? Wo liegen die Unterschiede?

Weiterlesen
Destilliertes Wasser - kann man es trinken?
Destilliertes Wasser - kann man es trinken?

Destilliertes Wasser beinhaltet nicht dieselben Spurenelemente wie Leitungswasser, bzw. Trinkwasser. Hier erfahren Sie mehr zu dem "gereinigten Wasser".

Weiterlesen
Leitungswasser sparen - wie geht das?
Leitungswasser sparen - wie geht das?

Leitungswasser sparen - so einfach geht's! In unserem neuesten Blog-Beitrag zeigen wir Ihnen, wie einfach man Leitungswasser sparen kann!

Weiterlesen
Legionärskrankheit - krank durch Legionellen
Legionärskrankheit - krank durch Legionellen

Legionellen verursachen die gefährliche Legionärskrankheit. In unserem Artikel erfahren Sie mehr zum Infektionsweg, den Erregern und allgemein zu der Krankheit!

Weiterlesen
Hormone im Trinkwasser - Verbraucher verunsichert
Hormone im Trinkwasser - Verbraucher verunsichert

Hormone im Trinkwasser beunruhigen viele Verbraucher. Erfahren Sie mehr rund ums Thema!

Weiterlesen
RKI Richtlinien - Wasser für Zahnärzte
RKI Richtlinien - Wasser für Zahnärzte

Für Zahnarztpraxen gelten nach dem Infektionsschutzgesetz besondere Anforderungen an die Hygiene, besonders an das Wasser. Die Richtlinien des Robert Koch-Instituts (RKI) gibt bestimmte Handlungsanweisungen für die Vorbeugung von verkeimtem Wasser. Erfahren Sie mehr...

Weiterlesen
Legionellenanalyse - warum sie wichtig ist!
Legionellenanalyse - warum sie wichtig ist!

Mit einer Legionellenanalyse können Sie in Form einer Eigenkontrolle Ihr Wasser auf Legionellen ganz einfach untersuchen. Wir klären Sie über Legionellen im Wasser auf!

Weiterlesen
Brunnenwasser trinken - was ist wichtig?
Brunnenwasser trinken - was ist wichtig?

Trinkwasser aus dem eigenen Brunnen kann eine günstige Alternative zur zentralen Wasserversorgung sein. Doch das eigene Brunnenwasser kann genau wie das Trinkwasser mit Schadstoffen belastet sein.

Weiterlesen
Magnesium Wasser - wie wichtig ist es?
Magnesium Wasser - wie wichtig ist es?

Magnesium Wasser - Wofür ist Magnesium im Wasser gut und wie kommt Magnesium überhaupt ins Wasser? Diesen Fragen gehen wir in diesem Blog-Beitrag auf den Grund.

Weiterlesen
Legionellen Test
Legionellen Test

Mit einem Legionellen Test aus einem professionellen Labor können Sie Ihr Wasser ganz einfach auf Legionellen untersuchen lassen und so den gefährlichen Bakterien auf die Spur kommen.

Weiterlesen
Leitungswasser für Schwangere
Leitungswasser für Schwangere

Ist Leitungswasser für Schwangere eigentlich geeignet? Wir geben die wichtigsten Tipps, worauf werdende Mütter drauf achten müssen.

Weiterlesen
Leitungswasser trinken - darauf müssen Sie achten!
Leitungswasser trinken - darauf müssen Sie achten!

Leitungswasser trinken kann eine günstige Alternative sein. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie bedenkenlos Ihr Leitungswasser genießen möchten.

Weiterlesen
Kupfer im Trinkwasser - wie schädlich ist es?
Kupfer im Trinkwasser - wie schädlich ist es?

Erhalten Sie hier weitere Infos über Kupfer im Leitungswasser. Wie viel Kupfer darf im Wasser vorhanden sein?

Weiterlesen
Durchfall durch Konsum von Wasser – kann das sein?
Durchfall durch Konsum von Wasser – kann das sein?

Kann man in Deutschland tatsächlich durch den Konsum von Wasser Durchfall bekommen? Lesen Sie in diesem Beitrag, welche Stoffe im Wasser für Darmbeschwerden verantwortlich sein können, woher diese stammen und wie Sie eine Erkrankung umgehen können.

Weiterlesen
pH-Wert im Trinkwasser
pH-Wert im Trinkwasser

 Der falsche pH-Wert von Wasser kann sich auf den Säuregehalt im Körper auswirken, daher wird ein Test empfohlen.

Weiterlesen
Legionellen Schnelltest
Legionellen Schnelltest

Wir informieren Sie zum Legionellen Schnelltest!

Weiterlesen