Tel: 0711 - 99 70 96 91

                    SSL Zertifikat                   

Essen Trinkwasserqualität

  • Laboranalyse für Wasser
  • Rohrleitungszustand
  • Bakterien am Wasserhahn

Trinkwasserqualität in Essen

  • Sauberes Wasser bis zum Haus
  • Verantwortung im Haus trägt der Eigentümer

Die Trinkwasserqualität von Essen

Die Trinkwasserqualität in Essen sollte den Anforderungen der Trinkwasserverordnung Folge leisten. Krankheitserregende Bakterien dürfen somit nicht im Trinkwasser vorkommen.

Die Grenzwerte der Trinkwasserverordnung müssen eingehalten werden. In der Regel ist die Wasserqualität auch dementsprechend gut. Das Wasser wird in Essen aus verschiedenen Wasserwerken (z.B. Überruhr) gewonnen und häufig untersucht, um die Trinkwasserqualität gewährleisten zu können.

Trinkwasserqualität in Essen leidet unter den Rohrleitungen

Doch immer wieder entdeckt man belastetes Wasser – auch in den Haushalten in Essen. Woran kann dies liegen? Die Ursache liegt dann oftmals in der jeweiligen Hausinstallation (Wasserleitungen z.B.). Dort können beispielsweise Metallrohre der Grund für belastetes Wasser sein. Steht das Trinkwasser über längere Zeit (z.B. über Nach) in den Wasserrohren, können sich Schwermetalle in absetzten und das Wasser verunreinigen. Dauerhaft konsumiert, kann dieses Leitungswasser ein gesundheitliches Risiko darstellen. Aber auch krankheitserregende Mikroorganismen können die Trinkwasserqualität in Essen beeinträchtigen. So reicht eine einfache Berührung zwischen einem Reinigungslappen und einem Wasserhahn aus, damit Bakterien in den Wasserkreislauf gelangen können. Können die Bakterien sich dort festsetzen und vermehren, kann sich das so zum Beispiel auf den Magen- und auf den Darmtrakt negativ auswirken.

Will man Auskunft über die persönliche Trinkwasserqualität in Essen haben, sollte man u.a. über folgende Parameter Bescheid wissen: E. coli, coliforme Keime, Gesamtkeimanzahl (bei 22° und 36° Grad), Nitrat, Nitrit, Magnesium, Calcium, Natrium, Zink, Kalium, Phosphor, Eisen, Mangan, Blei, Chrom, Aluminium, Kupfer, Nickel, Sulfat. Auch die Wasserhärte kann Ihnen nützliche Informationen liefern.

Lassen Sie Ihre Trinkwasserqualität in Essen durch folgende Wasseranalysen ermitteln:

Zufriedene Kunden

Wenn Sie noch Fragen zu Ihrer Trinkwasserqualität in Essen haben oder wenn noch einige Fragen zu den Analysen, zur Entnahme der Probe oder zu Ihrem individuellen Analyse-Ergebnis offen geblieben sind, dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten sie gerne!

Kostenlose Beratungs-Hotline (dt. Festnetz) – Tel: 0711 – 99 70 96 91

Das bekommen Sie: Informationen zu Ihrem Wasser in einer übersichtlichen Darstellung. Sie bekommen somit einen Überblick über ihre Wasserqualität in Essen.
Haben Sie nach Erhalt der Test-Ergebnisse weitere Fragen, dann kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Das bedeutet Service!

Auch Sie können wie viele zufriedenen Kunden aus Essen, Ihre Trinkwasserqualität von uns testen lassen.

Unsere Wasseranalysen

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Die original Wasseranalyse aus unserem deutschen Labor.

Schnelle Ergebniszustellung

Direkt nach Fertigstellung erhalten Sie Ihr persönliches Ergebnis.

Experten-Beratung

Haben Sie Fragen zu Analyse oder Ergebnis? Ihr schneller Draht zu uns: 0711 70 70 85 94.