Tel: 0711 - 219 536 91

      
                                 

Wasserqualität Gelsenkirchen

Was Sie über die Wasserqualität in Gelsenkirchen wissen sollten

Wir informieren Sie rund um die Wasserqualität in Gelsenkirchen und warum trotz geprüfter Wasserqualität Verunreinigungen in Ihrem Wasser vorkommen können.


Wasserqualität Gelsenkirchen ist ständig unter Kontrolle, aber ...

Welche Faktoren können die Wasserqualität in Gelsenkirchen beeinträchtigen? Welche Rolle spielt dabei der örtliche Wasserversorger? Die Betreiber der Wasserwerke Haltern und Essen-Horst, die Gelsenkirchen mit Wasser versorgen, prüfen das Wasser in regelmäßigen Abständen, bevor sie es ins Versorgungssystem einspeisen. In vielen Fällen findet sich die Ursache für Belastungen im Leitungswasser in der Hausinstallation von Privathaushalten. Hierfür ist nicht der Wasserversorger, sondern der Hausbesitzer verantwortlich.

 

 

 

 

 

 


❓ Warum sollte ich die Wasserqualität in Gelsenkirchen auch zuhause testen?

Beeinträchtigungen der Wasserqualität in Gelsenkirchen und anderen deutschen Städten durch Keime entstehen häufig durch undichte Stellen in Leitungen. Oft genügt jedoch auch ein einfacher Kontakt zwischen Wasserhahn und Reinigungstuch, um Keimen den Weg ins Leitungssystem zu ebnen. Dort können sie sich einnisten und ein gesundheitliches Risiko darstellen.

Bei der Bewertung der Wasserqualität spielt die deutsche Trinkwasserverordnung eine tragende Rolle, die Grenzwerte und Richtlinien definiert hat. Sowohl die Wasserversorger als auch unabhängige Wasseranalysen orientieren sich an diesen Vorgaben, um die Wasserqualität in Gelsenkirchen zu bestimmen.
Es gibt unterschiedliche Vorgaben für Leitungswasser und Brunnenwasser.

Wasseranalyse kaufenGesundheitsrisiko durch Keime und Schadstoffe im Wasser durch:

❶ Alte Wasserleitungen (aus Kupfer, Blei)

❷ lang in den Leitung stehendes Wasser (Stagnationswasser)

❸ mangelnde Grobpartikelfilter-, Wasserfilter-Hygiene

❹ leer stehende Wohnungen, ungenutzte Wasserhähne

Führen Sie daher selbst unabhängig Ihren »Wassertest durch!

 

Kurzportrait zu Gelsenkirchen

Bundesland: Nordrhein-Westfalen.

Fläche: 104,94 km².

Einwohner: 262.258 und die Einwohnerzahl pro km²: 2502.

Stadtteile: Scholven, Hassel, Buer, Resse, Resser-Mark, Erle, Beckhausen, Horst, Heßler, Schalke-Nord, Schalke, Bismarck, Feldmark, Altstadt, Bulmke-Hüllen, Rotthausen, Neustadt, Ückendorf.

Wasserversorger: Gelsenwasser AG.

Wasserwerke: Haltern, Echthausen, Essen, Halingen/Fröndenberg, Witten.

Wasserverbrauch: Wasserverbrauch pro Tag in NRW: 130 Liter.

Wussten Sie schon:

  • Gelsenkirchener Hafen hat einen Jahresumschlag von 2 Mio. Tonnen - größter Kanalhafen Deutschlands.
  • durch Gelsenkirchen führen 1499 Straßen - 700km langes Straßennetz.

Wasser test info  Wasserversorger Gelsenkirchen: Gelsenwasser AG

Die Gelsenkirchner werden tagtäglich mit frischem Trinkwasser durch die Gelsenwasser AG versorgt.

Kontakt Wasserversorger

Bei Fragen und Problemen können Sie sich auch direkt an die Gelsenwasser AG wenden!

Gelsenwasser AG
Willy-Brandt-Allee 26
45891 Gelsenkirchen

Telefon: 0209 7080

 

test-wasser  Analysewerte zum Trinkwasser in Gelsenkirchen

Die Wasseruntersuchungen des Trinkwassers prüfen auf Parameter, welche relevant für die menschliche Gesundheit sind. Die gemessenen Werte des Gelsenkirchner Trinkwassers werden den Grenzwerten der Deutschen Trinkwasserverordnung gegenüber gestellt. Hier gelangen Sie zu den gemessenen Werten.

 

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Wasseranalysen aus unserem akkreditierten deutschen Labor.

Sehr hohe Kundenzufriedenheit

Überzeugen Sie sich doch selbst!

Kostenlose Beratung

Haben Sie Fragen? Kein Problem! Wir sind gerne für Sie da: 0711 219 536 91.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok