Tel: 0711 - 99 70 96 91

                    SSL Zertifikat                   

Was ist die Wasserhärte?

Die Wasserhärte hängt von dem Gehalt der Magnesium- und Calciumverbindungen ab. Umso höher der Gehalt im Wasser ist umso härter ist das Wasser. Aus diesem Grund werden Calcium und Magnesium als Härtebildner bezeichnet.

 

Wie wirkt sich die Wasserhärte aus?

Ist der Magnesium- und Calciumanteil im Wasser zu hoch, kann das schädliche Folgen für Wasch- oder auch Spülmaschinen haben. Verschiedene Tenside die wir zur Reinigung verwenden reagieren auf zu hartes Wasser und Seife schäumt bei zu großer Wasserhärte nicht richtig. Das hat zur Folge dass Haushaltsgeräte verkalken und sich der Verbrauch von Wasch- und Spülmitteln erhöht. Darüber hinaus kann hartes Wasser den Geschmack von Lebensmitteln und Speisen beeinträchtigen.

Vermutet wird auch, dass Ekzeme und Neurodermitis bei Kindern durch weiches Wasser gesenkt werden können.

Wir bieten verschiedene Wasseranalysen an, die die Wasserhärte des Trinkwassers bestimmen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen bezüglich Wasserhärte behilflich sein konnten.

Unsere Wasseranalysen

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Die original Wasseranalyse aus unserem deutschen Labor.

Schnelle Ergebniszustellung

Direkt nach Fertigstellung erhalten Sie Ihr persönliches Ergebnis.

Experten-Beratung

Haben Sie Fragen zu Analyse oder Ergebnis? Ihr schneller Draht zu uns: 0711 70 70 85 94.