StartseiteBegriffe A bis Z

Leitungswasser Dresden

Viele unterschiedliche Inhaltsstoffe, chemische und mikrobiologische Parameter dienen zur Bestimmung der Qualität von Leitungswasser. Wasseranalysen, die für Privathaushalte durchgeführt werden, untersuchen das Leitungswasser vor allem auf Keime, Schwermetalle, Mineralstoffe und Wasserhärte.

Die Wasserversorger in Dresden speisen nur geprüftes Wasser ins Versorgungsnetz. Bei der Kontrolle des Leitungswassers richten sie sich nach den Vorgaben der Trinkwasserverordnung.

Die hauseigenen Wasserleitungen sind in vielen Fällen für verunreinigtes Leitungswasser verantwortlich. Alte Rohre bzw. Leitungen bestehen häufig aus Materialien wie Blei oder Kupfer. Diese Stoffe können ins Wasser gelangen, wenn es beispielsweise über Nacht in den Leitungen steht. Diese Belastungen bleiben oft unbemerkt und können sich bei einem Konsum dieses Wassers auf die Gesundheit auswirken.

Mikroorganismen stellen eine nicht zu unterschätzende heimliche Gefahr dar, weil sie sich häufig unbemerkt in den Leitungen einnisten und dort vermehren. Sie gelangen beispielsweise über einen einfach Kontakt zwischen Wasserhahn und Reinigungslappen in die Leitungen. Auch undichte Stellen oder Risse in Wasserrohren können für eine erhöhte Anzahl an Keimen im Leitungswasser verantwortlich sein. Häufige Anzeichen für Keime im Trinkwasser sind schwere Magen-Darm-Beschwerden.

Gehen Sie sicher und lassen Ihr Leitungswasser in Dresden untersuchen. Mit einer Wasseranalyse geht dies schnell und problemlos.
Mit einer unserer Wasseranalysen können Sie herausfinden, ob Ihr Leitungswasser frei von Verunreinigungen ist.

Trinkwasser Test - Rohrleitung
Diese Wasseranalyse eignet sich speziell zur Überprüfung Ihrer Rohrleitungen. Bei vielen Rohrleitungen kommt es insbesondere bei stehendem Wasser zu chemischen Reaktionen, die dazu führen, dass sich Metall aus dem Rohrmaterial löst und so ins Trinkwasser gelangt. Bei dieser Wasseranalyse wir das Wasser auf toxische Schwermetalle geprüft (Aluminium, Blei, Chrom, Eisen, Kupfer, Nickel und Zink).
38,00 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

Trinkwasser Test - Chemisch
Prüfung des Wassers auf toxische Schwermetalle und Mineralien, Nitrat und Nitrit, sowie Bestimmung der Wasserhärte (Aluminium, Blei, Chrom, Kupfer, Mangan, Nickel, Sulfat, Calcium, Magnesium, Natrium, Kalium, Zink, Phosphor, Eisen, Nitrit und Nitrat, Wasserhärte).
49,00 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

Trinkwasser Test - Bakterien
Prüfung des Wassers auf die Gesamtkeimzahl sowie auf E.coli und coliforme Bakterien als Indikator für hygienisch nicht einwandfreies Wasser.
39,00 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)

Trinkwasser Test Komplett
Dies ist die umfassendste Trinkwasser-Analyse im Sortiment. Diese 2-in-1 Analyse beinhaltet den chemischen und den mikrobiologischen Trinkwasser Test. Das Wasser wird geprüft auf: Aluminium, Blei, Chrom, Kupfer, Mangan, Nickel, Sulfat, Calcium, Magnesium, Natrium, Kalium, Zink, Phosphor, Eisen, Nitrit und Nitrat, Wasserhärte sowie auf die mikrobiologischen Parameter E.coli, coliforme Keime, sowie die Koloniezahl bei 22 Grad und 36 Grad.
87,00 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versand)




Schnell und einfach...

Bei unseren Wasseranalysen müssen Sie lediglich eine Wasserprobe nehmen und einschicken. Die hochwertige Analyse wird im Labor durchgeführt. Nach Fertigstellung erhalten Sie das aussagekräftige Ergebnis von uns zugeschickt.

Hier die einzelnen Schritte im Detail:

Schritt 1
Sie nehmen eine Wasserprobe, wann und wo Sie möchten.
Im Test-Kit ist alles für eine einfache Probenahme vorhanden: Anleitung zur Probenahme, Erfassungsbogen, Gefäß zur Probenahme.

Schritt 2
Sie legen das gefüllte Röhrchen (30 ml bzw. 120ml.) in den mitgelieferten Versandkarton. Er ist bereits etikettiert. Sie müssen ihn nur noch zur Post oder einem anderen Versandunternehmen bringen und abschicken.

Schritt 3
Nach wenigen Tagen erhalten Sie das Ergebnis (wahlweise per Post oder Email).

Durchführung Wassertest -




Das ist alles im Preis enthalten

Behältnis zur Probenahme

Eine bereits vorbereitete Rücksende-Box mit der Sie die Probe ins Labor senden

Anleitung zur Probenahme

Analyse in einem akkreditierten Prüflabor

Die Auswertung der Analyse erhalten Sie per Post oder Email



Wann erhalten Sie das Analyse-Kit nach Bestellung?
In der Regel versenden wir das Test-Kit innerhalb von 24 Stunden.

Wann erhalten Sie das Test-Ergebnis der Analyse?
Ca. 14 Tage nach Eingang der Probe .

Wie sieht das Analyse-Ergebnis aus?

Das Ergebnis Ihrer Wasserprobe wird den Grenzwerten der Trinkwasserverordnung gegenübergestellt. Das Ergebnis ist textlich als auch grafisch dargestellt und somit leicht verständlich. Sie sehen auf einen Blick, ob Ihr Wasser zu den gemessenen Parametern den Grenzwerten der Trinkwasserverordnung entspricht. Bei erhöhten Werten ist davon auszugehen, dass das Trinken dieses Wassers gesundheitlich bedenklich ist.
Sollten Sie Fragen haben hinsichtlich Ihres Ergebnisses, so stehen wir über unsere Hotline (dt. Festnetz) kostenlos zur Verfügung.

Zufriedene Kunden

Wir beraten Sie gerne, wenn Sie weitere Fragen zu unseren Wassertests, zur Entnahme der Wasserprobe oder zum Leitungswasser in Dresden haben.

Kostenlose Beratungs-Hotline (dt. Festnetz) - Tel: 0711 - 99 70 96 91

Das Ergebnis der Wasseranalyse wird so dargestellt, dass Sie die Qualität Ihres Leitungswassers in Dresden sofort erkennen können. Wenn Sie noch Fragen zum Ergebnis haben sollten, beantworten wir diese gerne.
Das ist Service!

Das Leitungswasser in Dresden und Umgebung haben wir schon oft für unsere zufriedenen Kunden untersucht.

Leipzig Leitungswasser
Nürnberg Leitungswasser
ImpressumAGBDatenschutzKontaktVersandSchweiz und Nicht EU-LänderPresse