Tel: 0711 - 99 70 96 91

                    SSL Zertifikat                   

Wassertest für den Pool

Wassertest für den PoolFür klares und keimfreies Wasser in Ihrem Pool sollten Sie das Poolwasser regelmäßig einem Wassertest unterziehen.
Wichtige Wasserparameter für Ihren Pool sind unter anderem pH-Wert, Wasserhärte und Chlorgehalt. Aber auch der Eisen- und Mangangehalt spielen für die Qualität des Poolwassers eine wichtige Rolle. Mit einem Pool Wassertest können Sie aber auch zu hohe Keimzahlen im Poolwasser erkennen.


Pool Wassertest zum Schutz vor Keimen

Mit regelmäßigen Pool Wassertests schützen Sie die Gesundheit der Poolbenutzer. So können durch die Poolbenutzung, Haustiere und Wildtiere Fäkalkeime wie Coli-Bakterien und Enterokokken in den Pool getragen werden. Wird das Poolwasser nicht richtig desinfiziert, können sich die Keime im warmen Poolwasser stark vermehren. Durch Verschlucken des verkeimten Wassers gelangen die Keime in den Körper und können so zum Beispiel Durchfallerkrankungen auslösen. Aber auch Harnwegsinfekte oder Augenentzündungen sind durch verkeimtes Poolwasser möglich.1
Das Wasser in Pools wird meistens mit Chlor desinfiziert. Damit eine ausreichende keimtötende Wirkung des Chlors gewährleistet ist, muss der Gehalt an freiem Chlor hoch genug sein. Ein zu hoher Chlorgehalt kann allerdings zu Gesundheitsschäden führen. Mit einem Pool Wassertest lässt sich der Gehalt an freiem Chlor im Pool exakt bestimmen. Die Kenntnis des Chlorgehalts bildet die Basis für eine genaue Dosierung des Chlors.


pH-Wert, Eisen und Mangan – wichtige Parameter beim Pool Wassertest

Zu den wichtigen Parametern bei einem Pool Wassertest gehören auch der pH-Wert und die Wasserhärte. So kann bei zu hohen pH-Werten die Wirkung von Chlor stark nachlassen, während zu niedrige pH-Werte zu Korrosion an Pumpen und Armaturen führen können. Außerdem bilden sich bei niedrigen pH-Werten bei einer Chlorung verstärkt Chloramine, die Schleimhäute von Augen und Atemwegen reizen können.
Bei einem Wassertest Ihres Pools sollten Sie auch den Eisen- und Mangangehalt des zum Befüllen des Pools verwendeten Wassers überprüfen lassen. Leiten Sie Wasser mit zu hohem Eisen- und Mangangehalt in Ihren Pool ein, kann sich das Wasser bei Kontakt mit Luftsauerstoff stark braun färben. Besonders bei der Befüllung von Pools mit eigenem Brunnenwasser kommt es öfter zu diesem störenden Effekt.


Optimale Wasserparameter für Ihren Pool

  • pH-Wert: Ein Pool Wassertest sollte für Ihr Poolwasser möglichst einen pH-Wert zwischen 7 und 7, 4 ergeben.
  • Freies Chlor: Der Gehalt an freiem Chlor ist in einem Bereich von 0,3 bis 0,6 mg pro Liter optimal. Generell sinkt die desinfizierende Wirkung von freiem Chlor bei höheren pH-Werten. Dosierungsangaben auf Chlorprodukten werden daher oft in Abhängigkeit vom pH-Wert angegeben.
  • Eisen und Mangan: Der Gehalt von Eisen- und Manganverbindungen in Wasser zum Befüllen von Pools sollte die Grenzwerte der Trinkwasserverordnung von 0,2 mg/l (Eisen) und 0,05 mg/l (Mangan) möglichst nicht übersteigen.

Pool Wassertest durch ein Labor oder Schnelltest?

Ein Pool Wassertest durch ein spezialisiertes Labor liefert meist wesentlich genauere Werte als ein Schnelltest mit zum Beispiel Testreifen. Schnelltests können unter anderem bei der relativ häufig nötigen Bestimmung von Chlorgehalt und pH-Wert genutzt werden. Um Auskunft über mögliche Keimbelastungen oder den Eisen- und Mangangehalt Ihres Poolwassers zu erhalten, ist dagegen in der Regel ein Wassertest durch ein professionelles Labor vorteilhafter.

 

Referenzen:

1] Deutsches Ärzteblatt, „Schwimmbadkeime können bakterielle Hornhauterkrankungen verursachen“: http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/63483/Schwimmbadkeime-koennen-bakterielle-Hornhauterkrankungen-verursachen

Unsere Wasseranalysen

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Die original Wasseranalyse aus unserem deutschen Labor.

Schnelle Ergebniszustellung

Direkt nach Fertigstellung erhalten Sie Ihr persönliches Ergebnis.

Experten-Beratung

Haben Sie Fragen zu Analyse oder Ergebnis? Ihr schneller Draht zu uns: 0711 70 70 85 94.