Tel: 0711 - 99 70 96 91

       Ausgezeichnet Test Wasser              Ssl Zertifikat            Wasseranalyse Preissieger         Beste Seite

Analyse der Wasserqualität

  • Wie ist das Wasser?
  • Trinkwasserqualität überprüfen lassen

Trinkwasserqualität

  • bei Beschwerden
  • bei Verdachtsmomenten
  • bei stinkendem Wasser

Analyse der Wasserqualität

Wasserqualität Analyse bedeutet, dass bei einer Wasseranalyse die Wasserqualität des eigenen Trinkwassers, hinsichtlich chemischer, als auch mikrobiologischer Parameter bestimmt wird, um zu sehen, ob das eigene Trinkwasser den vorgegebenen Werten der Trinkwasserverordnung entspricht.

Es gibt verschiedene Analysen, die die Wasserqualität messen können. So gibt es beispielsweise eine mikrobiologische Analyse, in der das Trinkwasser auf bakterielle Krankheitserreger testet, wie beispielsweise Coliforme Keime oder E-Coli.

 

Mikrobiologie und Wasserqualität

Mit Coliformen Keime meint man eine Bakteriengattung, die als Ursprung meistens eine Verschmutzung aufgrund fäkalen Ursprungs aufweist. E-Coli dagegen ist ein Bakterium das sowohl im menschlichen, als auch im tierischen Darm vorkommt.
Insbesondere Kleinkinder und ältere Menschen, deren Immunsystem noch nicht oder nicht mehr so ausgeprägt ist, können aufgrund dieser Bakterien Erkrankungen erleiden, wie beispielsweise Bauchfellentzündungen, Infektionen der Harnwege und der Gallenwege oder Durchfälle.

 

Chemie und Wasserqualität

So wie es die mikrobiologische Analyse gibt, gibt es auch eine chemische Analyse, die Ihre Wasserqualität überprüft, ob diese mit den Grenzwerten der Trinkwasserverordnung übereinstimmt. Bei der chemischen Wasseranalyse werden insgesamt 16 Parameter und die Wasserhärte Ihres Trinkwassers untersucht. Beispiele für diese Parameter sind Aluminium, Kupfer, Zink oder Mangan. Aufgrund von chemischen Reaktionen, die in der Nacht stattfinden, wenn das Trinkwasser in den Rohren steht, kann es dazu kommen, dass sich Metalle von den Rohrleitungen lösen und diese an das Trinkwasser abgegeben werden. In Altbauten kann es beispielsweise vorkommen, dass sich Kupfer, Blei oder aber auch Zink aus den Leitungen löst, da diese in früheren Zeiten überwiegend verarbeitet wurden. Folge dieser Schwermetalle im eigenen Trinkwasser können Leberschäden, Migräne, aber auch neurologische Schäden sein.

Falls Sie bedenken haben, dass Ihr Trinkwasser nicht den mit den Grenzwerten der Trinkwasserordnung übereinstimmt und es in irgendeiner Art und Weise verunreinigt oder belastet ist, verschaffen Sie sich Sicherheit und führen Sie einen Test durch. Unsere Tests sind sehr einfach durchzuführen. Sie müssen lediglich eine Wasserprobe entnehmen und diese an das Labor schicken. Im Test-Kit ist alles enthalten was Sie für die Probenahme benötigen: Sterile Röhrchen, ein Erfassungsbogen, sowie eine Anleitung für die Testdurchführung. Nach zwei Wochen haben kommt das Ergebnis zu Ihnen nach Hause und Sie wissen, wie es um Ihr Trinkwasser steht.

Wir hoffen, dass wir Ihnen bezüglich Wasserqualität Analyse behilflich sein konnten.

Unsere Wasseranalysen

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause innerhalb von ca. 3  Werktagen.

Bewährte Qualität

Die original Wasseranalyse aus unserem deutschen Labor.

Schnelle Ergebniszustellung

Direkt nach Fertigstellung erhalten Sie Ihr persönliches Ergebnis.

Experten-Beratung

Haben Sie Fragen zu Analyse oder Ergebnis? Ihr schneller Draht zu uns: 0711 70 70 85 94.

Zum Newsletter anmelden

Kontakt
1000 Zeichen verbleibend