Tel: 0711 - 99 70 96 91

                    SSL Zertifikat                   

Wasserqualität von Neuss

  • Grenzwerte
  • Wasserqualität im Haus

Die Stadt Neuss und das Wasser

  • Wasserqualität selbst testen
  • einfache Probenahme
  • aussagekräftiges Ergebnis

Wasserqualität von Neuss

  • Grenzwerte
  • Wasserqualität im Haus

Die Stadt Neuss und das Wasser

  • Wasserqualität selbst testen
  • einfache Probenahme
  • aussagekräftiges Ergebnis

Die Wasserqualität in Neuss

Versorgung mit kontrollierter Wasserqualität in Neuss

Die Wasserqualität in Neuss und anderen deutschen Städten unterliegt strengen Kontrollen und Richtlinien. Das Stadtgebiet Alt Neuss wird mit ausgezeichneter Wasserqualität über die Stadtwerke GmbH versorgt. Ein rund 400 km langes Versorgungsnetz beliefert mehr als 20.000 Haushalte in den Gebieten Neusserfurth, Morgensternsheide, Erfttal, Grimlingshausen und Uedesheim . Die Gemeinden Kaarst, Rosellen, Neukirchen, Holzheim und Norf werden über die Kreiswerke Grevenbroich GmbH  ebenfalls mit Trinkwasser versorgt, das den Anforderungen der Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001) entspricht . Diese Verordnung setzt unter anderem die Grenzwerte für verschiedene Stoffe fest, die im Wasser enthalten sind. Trinkwasser ist das Lebensmittel, das die strengsten Vorgaben erfüllen muss.

 

Wasserqualität in Neuss – Rohwasser verschiedener Herkunft

Um die gewünschte Wasserqualität in Neuss zu erhalten, wird Rohwasser aus Grundwasser und Uferfiltrat im Pumpwerk Rheinbogen zu den Stadtwerken Düsseldorf AG geleitet. Im Wasserwerk Flehe wird das gewonnene Wasser aufbereitet und wieder zurückgepumpt. In zwei Wasserbehältern können 10.000 bzw. 5.000 m³ Trinkwasser gespeichert werden und je nach Verbrauch in das Versorgungsnetz für den Bereich Neuss-Süd gespeist werden . Im Wasserwerk Broichshof wird Grundwasser aufbereitet und in das Versorgungsnetz geleitet. Hierdurch gelangt Trinkwasser mit hoher Wasserqualität nach Neuss-Nord. Bei der Aufbereitung wird der Nitratgehalt des Grundwassers reduziert und dem Wasser wird Mangan entzogen, das beim Versickern durch die einzelnen Bodenschichten aufgenommen wurde.

 

Wasserqualität in Neuss – erhöhter Nitratgehalt durch Landwirtschaft

Zum Schutz der Wasserqualität in Neuss bestehen Kooperationen mit Landwirten der Umgebung. So wird hier auf eine grundwasserverträgliche Bewirtschaftung der Felder geachtet, um auch in Zukunft die Qualität des Grundwassers zu schützen. Ein erhöhter Nitratgehalt muss durch kostenintensive Aufbereitung reduziert werden, um die vorgegebenen Grenzwerte einzuhalten. Die Vermeidung im Vorfeld ist daher erstrebenswert. Doch auch wenn die Wasserqualität in Neuss ständig getestet wird und unter besonderem Schutz steht, können die Wasserversorger die Trinkwassergüte immer nur bis zum individuellen Hausanschluss sicherstellen. Für das heimische Leitungsnetz trägt der Eigentümer selbst die Verantwortung. Häufig wird die Gefahr unterschätzt, die von veralteten und unsauberen Leitungsrohren ausgeht: Schwermetalle, Keime und Bakterien können sich im Trinkwasser lösen und bei dauerhaftem Konsum zu gesundheitlichen Schäden führen.

 

Referenzen:

http://www.rhein-kreis-neuss.de/de/buergerservice/formulare_publikationen/publikationen/publikationennachthema/umwelt/karte_68_trinkwasserversorgung_versorgungsgebiete.pdf
http://www.neuss.de/rathaus/ortsrecht/pdf/81-01.pdf
http://www.umweltdaten.de/publikationen/fpdf-l/3058.pdf
http://www.stadtwerke-neuss.de/drupal/sites/default/files/Flyer-Trinkwasser-2011.pdf

Unsere Wasseranalysen

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Die original Wasseranalyse aus unserem deutschen Labor.

Schnelle Ergebniszustellung

Direkt nach Fertigstellung erhalten Sie Ihr persönliches Ergebnis.

Experten-Beratung

Haben Sie Fragen zu Analyse oder Ergebnis? Ihr schneller Draht zu uns: 0711 70 70 85 94.