Tel: 0711 - 99 70 96 91

                    SSL Zertifikat                   

Mikrobiologischer Test

Mikrobiologischer Test

Ein mikrobiologischer Test kann Belastungen Ihres Trinkwassers mit gesundheitsgefährdenden Keimen wie Coli-Bakterien, Pseudomonas, Enterokokken und Legionellen aufdecken. Bei zentraler Wasserversorgung wird die Keimfreiheit des Trinkwassers von den Wasserwerken nur bis zum Hausanschluss garantiert. Durch marode Rohrleitungen, verkeimte Perlatoren und Duschköpfe oder eine nicht ordnungsgemäße Warmwasseraufbereitung kann Ihr Wasser aber in der Wohnung oder im Haus selbst mit Keimen verunreinigt werden. Auch Betreiber von privaten Brunnen sollten regelmäßig mikrobiologische Tests in Eigenkontrolle durchführen.


Mikrobiologischer Test – welche Keime und Parameter erfasst er?

  • Coliforme Keime, oft auch coliforme Bakterien oder Fäkalkeime genannt, sind stäbchenförmige Bakterien. Zur Gruppe der coliformen Keime gehören zum Beispiel die Einzelspezies Escherichia coli, Klebsiella pneumoniae und Citrobacter freundii. Coliforme Keime kommen unter anderem im Darm von Menschen und Tieren vor, und gelten deshalb bei einem mikrobiologischen Test als Indikatorbakterien für Verunreinigungen des Wassers mit Fäkalien.

 

  • E. Coli (Escherichia coli) gehört zu den häufigsten coliformen Keimen und gilt als wichtiger Indikator für fäkale Verunreinigungen von Wasser.

 

  • Pseudomonas leben unter anderem in Böden und Gewässern. Die Bakterien sind bei der Wahl von Lebensraum und Wirt sehr anpassungsfähig. So werden die Keime zum Beispiel häufig in Wunden nachgewiesen. Aber auch Pflanzen können von Pseudomonas befallen werden. Bei mikrobiologischen Tests von Trinkwasser sollten Pseudomonas möglichst nicht nachgewiesen werden.

 

  • Enterokokken sind kugelförmige Bakterien, die unter anderem im Darm von Menschen und Tieren vorkommen. Viele Enterokokken sind harmlos und werden sogar zur Reifung von Käse eingesetzt. Einige Enterokokken-Arten wie zum Beispiel E. Faecalis können jedoch Krankheiten auslösen und zählen deshalb zu den untersuchten Parametern bei einem mikrobiologischem Test.

 

  • Legionellen sind Bakterien, die in sehr geringen Konzentrationen natürlich im Wasser vorkommen. In lauwarmem Wasser (zu niedrige Temperatur des Warmwasserkreislaufs) können sich Legionellen jedoch sehr stark vermehren. Auch Stagnationswasser fördert die Vermehrung von Legionellen. Eine Legionellen-Infektion erfolgt über feinste Wassertröpfchen, wie sie zum Beispiel beim Duschen enstehen.

 

  • Gesamtkeimzahl: Bei einem mikrobiologischem Test gilt die Gesamtkeimzahl als wichtiger Summenparameter zur Einschätzung der hygienischen Qualität des Wassers. Die Gesamtkeimzahl wird durch die Bebrütung einer Wasserprobe bei 20 und 36 °C für 48 Stunden bestimmt. Unter diesen Bedingungen vermehren sich bestimmte Bakterien optimal. Nach der Auszählung der Keime bzw. Keimkolonien kann so eingeschätzt werden, ob zum Beispiel Belastungen mit Enterokokken oder coliformen Keimen vorliegen.


Warum ist ein mikrobiologischer Test von Trinkwasser sinnvoll?

Ein mikrobiologischer Test kann Sie rechtzeitig vor Gesundheitsgefahren durch Keime warnen. Auch bei bereits bestehenden gesundheitlichen Beschwerden oder Infektionskrankheiten ist ein mikrobiologischer Test zur Aufklärung der Krankheitsursache oft sinnvoll. Bakterien wie coliforme Keime und Enterokokken können schwere Durchfälle und Infektionen wie Harnwegsinfekte, Blutvergiftungen und Entzündungen der Herzinnenhaut auslösen. Legionellen sind die Erreger der lebensbedrohlichen Legionärskrankheit, die sich unter anderem durch hohes Fieber und schwere Lungenentzündungen äußerst. Auch das erkältungsähnliche Pontiac-Fieber wird von Legionellen verursacht. Generell besteht für ältere und immungeschwächte Menschen ein verstärktes Risiko durch Keime im Trinkwasser. Dies gilt auch für kleine Kinder. Deshalb ist ein mikrobiologischer Test Ihres Trinkwassers besonders anzuraten, wenn diese Personengruppen in Ihrem Haushalt leben.

 

   Mikrobiologischer Wassertest bestellen

 

Weiterführende Referenzen:

 

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Die original Wasseranalyse aus unserem deutschen Labor.

Schnelle Ergebniszustellung

Direkt nach Fertigstellung erhalten Sie Ihr persönliches Ergebnis.

Experten-Beratung

Haben Sie Fragen zu Analyse oder Ergebnis? Ihr schneller Draht zu uns: 0711 70 70 85 94.