Tel: 0711 - 99 70 96 91

                    SSL Zertifikat                   

Die Trinkwasserqualität in Kassel

  • Grenzwerte der Trinkwasserverordnung
  • Ursachen für Verunreinigungen finden
  • Trinkwasserqualität prüfen

Trinkwasserqualität in Kassel

  • Trinkwasser Test bestellen
  • Analyse durch unser Labor
  • Ergebnis erhalten

Die Trinkwasserqualität in Kassel

  • Grenzwerte der Trinkwasserverordnung
  • Ursachen für Verunreinigungen finden
  • Trinkwasserqualität prüfen

Trinkwasserqualität in Kassel

  • Trinkwasser Test bestellen
  • Analyse durch unser Labor
  • Ergebnis erhalten

Die Trinkwasserqualität in Kassel

Wasser ist ein wichtiges Element, das bei entsprechender Qualität die Lebensqualität des Menschen erhöhen kann.

Nicht nur der Fluss Fulda ist hier für Kassel zu erwähnen, sondern auch die alltägliche Trinkwasserqualität ist in hohem Maße für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Bedeutung.

Die Wasserqualität muss auch in Kassel den Ansprüchen der Trinkwasserverordnung nachkommen. Dafür sorgt der örtliche Wasserversorger, der im Normalfall sauberes Trinkwasser in die Leitungen einspeist.

 

Woher stammen dann aber die Verunreinigungen im Trinkwasser, die immer wieder nachgewiesen werden?

Oft liegt die Ursache hier in der eigenen Hausinstallation. Die Wasserleitungen aus Metall (Blei, Kupfer u.a.) können dafür verantwortlich sein, dass Schwermetalle in das Wasser gelangen und die Trinkwasserqualität beeinträchtigen. Gerade beim Stagnationswasser ist die Gefahr erhöht, dass das Leitungswasser mit Schwermetallen belastet wird.

Neben möglichen Schwermetallen können auch Bakterien andere Keime eine Gefahr für die Gesundheit darstellen, An defekten Stellen im Rohrsystem könnten Bakterien eindringen, setzen diese sich fest und vermehren sich, können z.B. Magenprobleme die Folge sein. Totstränge (Leitungsabschnitte die im aktiven Wasserlauf nicht mehr eingebunden sind) stellen hier geeignete Lebensbedingungen für Bakterien dar. Bakterien können aber auch durch den Wasserhahn in das Wassersystem gelangen und die Trinkwasserqualität negativ beeinflussen.

Will man für Kassel und andere Orte die Trinkwasserqualität ermitteln, müssen eine Vielzahl an Wasserinhaltsstoffen analysiert werden. Hier sind u.a. folgenden Stoffe von Bedeutung: Eisen, Kupfer, Blei, Chrom, Zink, Aluminium, Nickel, Mangan, Natrium, Calcium, Magnesium, Phosphor, Kalium, Nitrit, Nitrat und Sulfat. Auch E.coli, coliforme Keime und die Gesamtkeimzahl bei 22° und 36° müssen untersucht werden, will man die Trinkwasserqualität ermitteln. Die Gesamtkeimzahl schaut hier auf die gesamten Keime im Trinkwasser, die somit entscheidend bei der Wasserqualität Einfluss nehmen.

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Wassertests, damit Sie Ihre Trinkwasserqualität in Kassel erfahren können.

 

Zufriedene Kunden aus Kassel

Wir helfen Ihnen bei Fragen rund um die Probe-Entnahme, den Wassertests und Ihrem Test-Ergebnis gerne weiter. Kontaktieren Sie uns unter der kostenfreien Beratungshotline

Ihr Testergebnis ist übersichtlich gestaltet und informiert Sie über Ihre Wasserqualität in Kassel. Für Sie stellen wir Ihre Testergebnisse mit den Grenzwerten der Trinkwasserverordnung gegenüber (soweit die Werte enthalten sind) – somit können Sie auf einen Blick Ihre Trinkwasserqualität in Kassel erfassen. Falls Sie noch offene Fragen haben, dann stehen wir für Sie gerne zur Verfügung!

Viele unserer Kunden aus Kassel haben Ihre Trinkwasserqualität durch unsere Wasseranalysen ermitteln lassen.

Unsere Wasseranalysen

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Die original Wasseranalyse aus unserem deutschen Labor.

Schnelle Ergebniszustellung

Direkt nach Fertigstellung erhalten Sie Ihr persönliches Ergebnis.

Experten-Beratung

Haben Sie Fragen zu Analyse oder Ergebnis? Ihr schneller Draht zu uns: 0711 70 70 85 94.