Tel: 0711 - 99 70 96 91

                    SSL Zertifikat                   

Das Wasser in Heidelberg

Welche Qualität hat das Wasser in Heidelberg? Wie lassen sich mögliche Verunreinigungen feststellen? Welche Rolle spielt dabei die Trinkwasserverordnung für Deutschland?
Eine schlechte Wasserqualität kann sich negativ auf die Gesundheit des Konsumenten auswirken. Aus diesem Grund sollte das Wasser regelmäßig auf Belastungen untersucht werden.

Der Wasserversorger in Heidelberg (Stadtwerke Heidelberg GmbH) richtet sich bei der Überprüfung der Wasserqualität nach den Vorgaben der deutschen Trinkwasserverordnung. Diese gibt Richtlinien und Grenzwerte vor, die für die Bewertung der Trinkwasserqualität maßgeblich sind. In der Regel wird nur geprüftes Wasser ins Versorgungssystem eingespeist.


Heidelberger Wasser weist eine gute Qualität auf

Das Wasser in Heidelberg hat eine gute Qualität. Vier Wasserwerke (Entensee, Rauschen, Schwetzinger Hardt und Schlierbach) sorgen dafür, dass circa 150.000 Haushalte mit Wasser versorgt werden. In Ziegelhausen (Hanggebiet), Neuenheim (Hanggebiet),  Schlierbach und in der Altstadt erhalten die BürgerInnen weiches Wasser aus ihrer Leitung. Es ist für Leitungen und Haushaltsgeräte weniger schädlich, da diese nicht so schnell verkalken. Handschuhsheim (Ebene) und Neuenheim (Ebene) bekommen das Trinkwasser von den Wasserwerken Rauschen und Entensee. Haushalte, die westlich der Sophienstraße beziehungsweise südlich des Neckars liegen, sowie die Stadtteile Boxberg und Emmertsgrund werden von den Wasserwerken Rauschen und Hardt beliefert.  All diese Gebiete erhalten hartes Trinkwasser.1

Wenn dennoch Verunreinigungen im Wasser nachgewiesen werden, kann die Ursache in vielen Fällen in der Hausinstallation von Privathaushalten liegen. Alte Rohre können dazu führen, dass Schwermetalle ins Wasser abgegeben werden. Keime gelangen zumeist über den Wasserhahn ins Leitungssystem, wo sie sich einnisten und zu einer dauerhaften Gefahr für die Gesundheit des Konsumenten werden können.

 

Wasser aus Heidelberg schnell und einfach selber testen

Mit einer Wasseranalyse können Sie ganz schnell und einfach die Qualität von Ihrem Wasser in Heidelberg und anderen deutschen Städten überprüfen lassen. Nach kurzer Zeit erhalten Sie ein informatives Analyseergebnis, das Ihnen Ihre Wasserqualität aufzeigt.

Sie haben noch Fragen zum Wasser aus Heidelberg, zu unseren Analysen oder zur Entnahme der Wasserprobe? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sie erhalten nach kurzer Zeit ein informatives Ergebnis, das Ihnen Aufschluss über Ihre individuelle Wasserqualität in Heidelberg gibt. Sollten Sie Fragen zu Ihrem Ergebnis haben, beantworten wir diese gerne.

Mit unseren Wasseranalysen können Sie ganz einfach die Qualität von Ihrem Wasser in Heidelberg ermitteln lassen.

 

Quellen:

1 Stadtwerke Heidelberg GmbH: Mehr Infos zum Wasser in Heidelberg

 

Unsere Wasseranalysen

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Die original Wasseranalyse aus unserem deutschen Labor.

Schnelle Ergebniszustellung

Direkt nach Fertigstellung erhalten Sie Ihr persönliches Ergebnis.

Experten-Beratung

Haben Sie Fragen zu Analyse oder Ergebnis? Ihr schneller Draht zu uns: 0711 70 70 85 94.