Tel: 0711 - 99 70 96 91

                    SSL Zertifikat                   

Leitungswasser in Frankfurt

  • Wie ist die Wasserqualität?
  • Woher kommen Verunreinigungen?

Leitungswasser in Frankfurt

  • Mineralstoffe
  • pH-Wert
  • Verunreinigungen

Leitungswasser in Frankfurt

  • Wie ist die Wasserqualität?
  • Woher kommen Verunreinigungen?

Leitungswasser in Frankfurt

  • Mineralstoffe
  • pH-Wert
  • Verunreinigungen

Das Leitungswasser in Frankfurt

Für die in Hessen gelegene Stadt Frankfurt am Main ist das Wasser von hoher Bedeutung. Nicht nur der Fluss, der durch die Stadt fließt zeigt diesen Umstand. Auch die hohe Wasserqualität zeigt die Wichtigkeit des Leitungswassers in Frankfurt. Die Trinkwasserqualität wird durch viele Faktoren und Inhaltsstoffe beeinflusst und definiert.

Besonders die mikrobiologischen und chemischen Komponenten nehmen eine bedeutende Rolle ein. Für den privaten Gebrauch des Leitungswassers in Frankfurt sind vor allem auch die Mineralstoffe, die Wasserhärte, Keime und mögliche Schwermetalle zu berücksichtigen.

 

Hauseigene Rohrleitungen führen zu schlechtem Leitungswasser in Frankfurt

Das Trinkwasser kann aber durch bestimmte äußere Faktoren verschmutzt werden. Meist liegt die Ursache in der jeweiligen Hausinstallation (die eigenen Wasserleitungen z.B.). Dort können die Rohre dafür verantwortlich sein, dass sich durch chemische Reaktionen Schwermetalle in das Wasser absetzen. Gerade bei lang in den Leitung verharrendes Trinkwasser (Stagnationswasser) können diese Prozesse stattfinden. So kann Kupfer oder Blei das Leitungswasser verunreinigen. Konsumiert man dieses Wasser mit solch einer schlechten Trinkwasserqualität, können gesundheitliche Beeinträchtigungen die Folge sein.

Die Wasserqualität kann von Haus zu Haus so variieren. In den verschiedenen Stadtbezirken von Frankfurt am Main (Eschbach, Bergen-Eckheim, West, Süd, Ost und Mitte) können also verschiedene Wasserqualitäten ausfindig gemacht werden.

Neben Schwermetallen können auch Bakterien das Leitungswasser in Frankfurt belasten. Diese können beispielsweise durch einen simplen Kontakt zwischen Wasserhahn und Reinigungslappen in den Wasserhahn gelangen. Wenn diese Keime sich dann im Wasserkreislauf festsetzen und vermehren, kann das Trinken dieses Wassers zu Problemen im Magen- und Darmbereich führen.

Mit einem einfachen Wassertest können Sie Ihr Leitungswasser in Frankfurt analysieren lassen, um wichtige Informationen über Ihre Wasserqualität zu bekommen.

Mit folgenden Wasseranalysen können Sie Verunreinigungen im Leitungswasser nachweisen.

 

Zufriedene Kunden in Frankfurt

Sind bei Ihnen noch Fragen offen bezüglich der Probenahme, der Wasseranalyse oder des Ergebnisses, dann beraten wir Sie gerne!

Sie profitieren von unseren Wasseranalysen, da diese die Informationen zu Ihrem Leitungswasser in Frankfurt sehr übersichtlich in die Ergebnisse integrieren. Sie erhalten somit eine optimale Übersicht über Ihre Wasserqualität in Frankfurt. Haben Sie dennoch Fragen, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beantworten Ihre Fragen gerne.
        

Viele Kunden aus Frankfurt haben Ihr Leitungswasser durch unsere Tests analysieren lassen.

Unsere Wasseranalysen

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Die original Wasseranalyse aus unserem deutschen Labor.

Schnelle Ergebniszustellung

Direkt nach Fertigstellung erhalten Sie Ihr persönliches Ergebnis.

Experten-Beratung

Haben Sie Fragen zu Analyse oder Ergebnis? Ihr schneller Draht zu uns: 0711 70 70 85 94.