Tel: 0711 - 99 70 96 91

                    SSL Zertifikat                   

Coliforme Keime im Wasser

Unter dem Begriff "coliforme Keime" fasst man Bakteriengattungen zusammen, die bei der Wasseraufbereitung Verunreinigungen meist fäkalen Ursprungs aufzeigen.

Coliforme Keime bilden keine Sporen. Laktose wird innerhalb von 24 Stunden umgesetzt. Dabei bilden sich Gase und Säuren.
Sie können auf unterschiedliche Weise sowohl in Leitungs- wie auch in Brunnenwasser vorkommen. Bei starken Regenfällen zum Beispiel besteht die Möglichkeit, dass Dung aus Tierhaltungen in Brunnen eingespült wird.

 

Schlimme gesundheitliche Beschwerden durch coliforme Keime

Nimmt man coliforme Keime über das Leitungswasser oder auch Brunnenwasser zu sich, so können schwere gesundheitliche Beschwerden bei regelmäßigem Genuss auftreten. Insbesondere sind ältere Menschen und Kinder von den Folgen des keimhaltigen Wassers betroffen. Diese können sich äußern in Form von Bauchfellentzündungen, Harnwegsinfektionen, Lungenentzündung, Entzündung der Gallenwege, Durchfall oder sogar Meningitis bei Säuglingen.

Testen Sie hier Ihr Wasser auf coliforme Keime, um sich selbst und Ihre Familie vor einer coliformen Keiminfektion zu schützen.
Unsere mikrobiologischen Wasseranalysen

 

Wenn Sie noch Fragen zu coliforme Keime haben, dann schreiben Sie uns gerne eine Email.

Unsere Wasseranalysen

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Die original Wasseranalyse aus unserem deutschen Labor.

Schnelle Ergebniszustellung

Direkt nach Fertigstellung erhalten Sie Ihr persönliches Ergebnis.

Experten-Beratung

Haben Sie Fragen zu Analyse oder Ergebnis? Ihr schneller Draht zu uns: 0711 70 70 85 94.