Tel: 0711 - 99 70 96 91

                    SSL Zertifikat                   

Leitungswasser in Bonn

  • Leitungswasser selbst testen
  • Individuelle Wasserqualität in Bonn herausfinden
  • Hier Leitungswassertest finden

Wann ist eine Analyse notwendig?

  • Verdacht auf schlechte Wasserqualität
  • Mangelnde Wartung der Installation
  • Verkeimter Wasserhahn

Leitungswasser in Bonn

  • Leitungswasser selbst testen
  • Individuelle Wasserqualität in Bonn herausfinden
  • Hier Leitungswassertest finden

Wann ist eine Analyse notwendig?

  • Verdacht auf schlechte Wasserqualität
  • Mangelnde Wartung der Installation
  • Verkeimter Wasserhahn

Das Leitungswasser in Bonn

Die Qualität des Leitungswassers in Bonn wird durch viele Faktoren beeinflusst. Ein Kriterium stellt die Wasserhärte dar. In Bonn kommt eher weiches Wasser vor. Je nach Stadtgebiet kann es auch mittelhart sein. Weiches Wasser tritt z.B. in den Hanglagen und Berglagen der Stadt auf, ebenso in Hartberg und ein Teil von Wartberg. Weiches und mittleres Wasser wurde schon gemessen in: Bad Godesberg, Niederbachem und ein Teil von Beuel und in der Bonner Tallage.

Neben den Mineralstoffen (Magnesium und Calcium), die die Wasserhärte bestimmen, sind viele weitere Inhaltsstoffe für die entsprechende Wasserqualität in Bonn verantwortlich. Die Trinkwasserverordnung stellt Grenzwerte auf, die für eine hohe Qualität des Leitungswassers sorgen, da diese für jeden Wasserversorger verbindlich sind. Mikroorganismen dürfen so nur in bestimmten Mengen vorkommen. E. coli und Enterokokken können krankheitserregend sein und Ihre Gesundheit beeinträchtigen. Gerade für Schwangere und Kleinkinder stellen Keime und Bakterien eine erhöhtes Risiko dar.

 

Doch können sich bei weit über 1900 Untersuchungen des Bonner Leitungswassers solche Verunreinigungen überhaupt im Wasser befinden?

Häufige Ursache für belastetes Wasser stellt die eigene Hausinstallation dar. Alte Rohre aus Metall können durch chemische Reaktionen mit dem Wasser Schwermetalle abgeben (vor allem wenn das Wasser über einen langen Zeitraum in den Leitungen steht). In Bonn gibt es noch Wasserleitungs-Abschnitte, die aus Blei bestehen. Hier sollte man sich informieren und sein Wasser testen lassen.
Auch mikrobiologische Stoffe können in den Kreislauf geraten. Beispielsweise können Bakterien durch den Kontakt eines gewöhnlichen Reinigungslappen mit dem Wasserhahn in das Leitungswasser gelangen.

Belastetes Wasser kann sich negativ auf Ihr Wohlbefinden auswirken, insbesondere können Magen- und Darmprobleme auftreten.
Lassen Sie deshalb regelmäßig Ihr Wasser analysieren, um die Qualität Ihres Leitungswassers im Auge zu behalten.

Folgende Analysen bieten wir für Sie an, damit Sie Ihre Wasserqualität in Bonn erkennen können.

 

Zufriedene Kunden aus Bonn

Falls Sie noch Fragen zu unseren Wasseranalysen, zur Entnahme der Probe oder zu Ihrem Test-Ergebnis haben, dann kontaktieren Sie uns!

Ihr Test-Ergebnis informiert Sie über relevante Inhaltsstoffe Ihres Leitungswassers in Bonn. Unsere Ergebnisse sind unkompliziert und übersichtlich aufgebaut, damit Sie Ihre Wasserqualität leicht erkennen können.
Stehen bei Ihnen nach Erhalt Ihres individuellen Ergebnisses noch Fragen offen, dann beantworten wir diese sehr gerne!

Bereits viele von unseren Kunden aus Bonn haben ihr Leitungswasser vonuns überpüfen lassen.

Unsere Wasseranalysen

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Die original Wasseranalyse aus unserem deutschen Labor.

Schnelle Ergebniszustellung

Direkt nach Fertigstellung erhalten Sie Ihr persönliches Ergebnis.

Experten-Beratung

Haben Sie Fragen zu Analyse oder Ergebnis? Ihr schneller Draht zu uns: 0711 70 70 85 94.