Tel: 0711 - 99 70 96 91

                    SSL Zertifikat                   

12
Dez 2016
Warum ist Wasser gesund

Warum ist Wasser so gesund

Warum ist Wasser so gesund?

Wasser ist mit Sauerstoff das Kostbarste und Wichtigste, was wir zum Überleben brauchen. Doch leider wird Wasser in der heutigen Zeit nur noch sehr wenig Beachtung geschenkt. Viele unterschätzen die Wichtigkeit von Wasser als Getränk und trinken daher hauptsächlich Kaffee, Tee oder Softdrinks. Aber Wasser ist für alles der Schlüssel des Lebens, das sollte man nicht vergessen.

 

Wie viel Wasser täglich ist gesund?

Der Körper besteht zu 70% Prozent aus Wasser. Und auch wenn Wasser für uns lebensnotwendig ist, ist der Körper leider nicht in der Lage, Wasser zu speichern. So kann der Mensch nur wenige Tage ohne Flüssigkeitszufuhr überleben. Allein die Haut sondert täglich mindestens einen halben Liter Flüssigkeit ab. Alle Organe benötigen Flüssigkeit, z.B. die Haut und ganz wichtig das Gehirn, aber auch das Blut und die Muskeln. Es wird benötigt als Baustoff für die Körperzellen, als Lösungsmittel für die Verdauung, als Transportmittel für den Stoffwechsel und als Wärmeregulator für die Haut.
Eigentlich kann man sagen, dass jeder seine individuelle Menge an Wasser benötigt. Bei manchen sind es 1,5 Liter und bei anderen mindestens 2 Liter. Eine allgemeine Regel besagt, dass der Körper am Tag ungefähr 2 – 2,5 Liter Wasser über die Haut oder über Ausscheidungen verliert. Von diesen 2 – 2,5 Liter sollten 1,5 Liter getrunken werden, und der Rest kommt ganz automatisch über die Nahrung wieder in den Körper zurück. Obwohl die allgemeine Meinung ist, dass dies die Mindestmenge ist, die man am Tag trinken muss, gibt es auch viele Stimmen, die sagen, dass der Körper einem ganz genau mitteilt wie viel Flüssigkeit er braucht – man muss nur auf ihn hören.
Auch wenn es viele Leute – mich mit eingeschlossen – gibt, die glauben, dass man Kopfschmerzen bekommt wenn man zu wenig trinkt, gilt es als wissenschaftlich umstritten, dass Trinken Kopfschmerzen vorbeugen kann.

 

Kann zu viel Wasser schädlich sein?

Leistungssportler und Personen auf Diät können damit zu kämpfen haben: Zu viel Wasser kann durchaus schädlich und in extremen Fällen sogar tödlich sein. Ich meine hier einen Wasserkonsum innerhalb kürzester Zeit von sechs bis sieben Litern. Der Leistungssportler hat Angst vor einer Dehydrierung und um dieser vorzubeugen trinkt er sehr viel Wasser. Menschen, die gerade eine Diät machen oder dringend abnehmen möchten, denken oft, sich nur von Wasser ernähren zu können, da es keine Kalorien hat und kurzfristig satt macht.
In beiden Fällen wird das Blut zu schnell verdünnt. Die Natriumkonzentration wird so dünn, dass der Körper nicht mehr ausreichend versorgt werden kann – man leidet unter einer Hyponatriämie. Das heißt, der Körper reagiert auf den Natriumverlust in dem er versucht, nicht noch mehr Natrium zu verlieren. Er schaltet in eine Art Sparmodus und man bekommt paradoxerweise noch mehr Durst. Symptome sind Kopfschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit, Verwirrtheit und auch epileptische Anfälle. In ganz seltenen Fällen kann es zum Tod kommen. Die Blutkörperchen schwellen an, da der Körper versucht, das Gehirn mit ausreichend Natrium zu versorgen. So erhöht sich der Druck im Gehirn was zu einer tödlichen Hirnschwellung führt.1

 

Trinken wir Deutschen genug?

Eine Umfrage der Gesellschaft für Sozialforschung Forsa in Kooperation mit SodaStream deckte auf, dass 50% der Bundesbürger nicht die erforderliche Mindestmenge an
Wasser trinken. Jeder Fünfte trinkt nicht mal 1 Liter, und 5% trinken gerade mal 0,5 Liter am Tag.
Dabei gibt es mittlerweile Apps, die einen mit einem Wecker ans Trinken erinnern.
Oft hört man auch, dass man jede halbe Stunde etwas trinken sollte, auch wenn man keinen Durst hat. Oder, dass ein halber Liter Wasser auf leeren Magen schneller satt macht und anregt. Daher raten auch sehr viele Diätprogramme dazu, viel zu trinken.
Das einzige, was ich gemerkt habe und auch bestätigen kann ist, dass es wirklich hilft, vor dem Essen ein Glas (nicht ein halben Liter) Wasser zu trinken. Das macht wirklich schneller satt – aber auch wieder schneller Hunger. ;-) 

 

 

Referenzen:

1Focus: Das geheime Gift - Achtung, wer zu viel Wasser trinkt, kann daran sterben

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Die original Wasseranalyse aus unserem deutschen Labor.

Schnelle Ergebniszustellung

Direkt nach Fertigstellung erhalten Sie Ihr persönliches Ergebnis.

Experten-Beratung

Haben Sie Fragen zu Analyse oder Ergebnis? Ihr schneller Draht zu uns: 0711 70 70 85 94.