Tel: 0711 - 99 70 96 91

                    SSL Zertifikat                   

Blei im Wasser

  • Welcher Grenzwert sollte laut TVO nicht überschritten werden?
  • Wie das Wasser prüfen?

Wie kann Blei ins Wasser gelangen?

  • Risiken kennen
  • Wasser testen

Blei im Wasser

  • Welcher Grenzwert sollte laut TVO nicht überschritten werden?
  • Wie das Wasser prüfen?

Wie kann Blei ins Wasser gelangen?

  • Risiken kennen
  • Wasser testen

Blei im Wasser

Blei kommt insbesondere beim Leitungswasser vor, wenn die Leitungsrohre aus Blei sind. Es sollte darauf geachtet werden, dass dieses belastete Wasser nicht als Trinkwasser konsumiert wird. Der Gehalt an Blei ist insbesondere im Stagnationswasser zu finden, wenn ältere Bleirohre verbaut sind.

Man sieht dem Wasser nicht an, ob es mit Blei belastet ist oder eben nicht? Insbesondere das Wasser, welches längere Zeit in Rohrleitungen aus Blei steht, kann hohe Bleikonzentrationen aufweisen.

Blei ist sehr gesundheitsschädlich für Tier und Mensch

Sollte Mensch oder Tier dieses belastete Wasser über einen längeren Zeitraum zu sich nehmen, so kann dies schwere gesundheitliche Beeinträchtigungen zur Folge haben. Insbesondere Kleinkinder können durch die Aufnahme von belastetem Wasser stark leiden und Folgeschäden aufweisen.

Mit den folgenden Wasseranalysen wird Blei in Ihrem Wasser analysiert. Außerdem werden weitere potenzielle Verunreinigungen ermittelt. Dem Analyse-Ergebnis entnehmen Sie auf einem Blick, ob Ihr Wasser die Grenzwerte der Trinkwasserverordnung übersteigt.

 

Haben Sie noch Fragen zu Blei im Wasser? Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Unsere Wasseranalysen

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Die original Wasseranalyse aus unserem deutschen Labor.

Schnelle Ergebniszustellung

Direkt nach Fertigstellung erhalten Sie Ihr persönliches Ergebnis.

Experten-Beratung

Haben Sie Fragen zu Analyse oder Ergebnis? Ihr schneller Draht zu uns: 0711 70 70 85 94.