Tel: 0711 - 99 70 96 91

                    SSL Zertifikat                   

Trinkwasser in Aachen

In Aachen werden die Grenzwerte der Trinkwasserverordnung im Normalfall eingehalten. Der Wasserversorger muss regelmäßig das Wasser auf ganz bestimmte Parameter untersuchen, um die Wasserqualität gewährleisten zu können.
Doch kommt es immer wieder vor, dass Verunreinigungen im Trinkwasser von Privathaushalten in Aachen vorkommen.

Das Wasser hat bis zum heimischen Anschluss oft kilometerlange Leitungen durchlaufen, ehe es in die spezifischen Hausinstallationen gelangt. Die Ursache von möglichen Verunreinigungen liegt oftmals in der eigenen Hausinstallation.

 

Risiken in den eigenen Leitungen

Veraltete Wasserrohre aus Metall (z.B. Kupfer, Blei) können dafür verantwortlich sein, dass durch chemische Reaktionen Schwermetalle das Wasser durchsetzen. Gerade bei Stagnationswasser ist dieses Risiko erhöht. Das permanente Konsumieren von diesem verunreinigten Trinkwasser kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.
Neben Schwermetalle können auch Mikroorganismen in den Wasserkreislauf gelangen. Auch hier kann durch Bakterien und Keime belastetes Wasser die Gesundheit gefährden. Besonders für Schwangere, Kinder und immunschwache Personen stellen die Mikroorganismen ein Risiko dar.

Testen Sie regelmäßig Ihr Trinkwasser in Aachen, damit Sie mögliche Verunreinigungen erkennen. Besonders wenn Sie das Wasser als Trinkwasser verwenden.

Unsere Wasseranalysen

Schnelle Lieferung

Versicherter Versand zu Ihnen nach Hause. Lieferzeit: 1-3 Tage.

Bewährte Qualität

Die original Wasseranalyse aus unserem deutschen Labor.

Schnelle Ergebniszustellung

Direkt nach Fertigstellung erhalten Sie Ihr persönliches Ergebnis.

Experten-Beratung

Haben Sie Fragen zu Analyse oder Ergebnis? Ihr schneller Draht zu uns: 0711 70 70 85 94.